18.7.2012 – Neue Preisrunde an der Tankstelle

Kraftstoff in Deutschland
Neue Preisrunde an der Tankstelle – ADAC: Benzin immer noch überteuert

18.7.2012 – Die Autofahrer in Deutschland müssen beim Tanken schon wieder mehr bezahlen als noch vor Wochenfrist. Wie der ADAC mitteilt, verteuerte sich Super E10 seit der vergangenen Woche um 1,4 Cent und kostet derzeit im bundesweiten Schnitt 1,588 Euro je Liter. Der Preis für Dieselkraftstoff kletterte um 1,7 Cent und liegt damit bei 1,442 Euro.

Verantwortlich für diese Preisrunde war laut ADAC der Anstieg des Rohölpreises. Auch die Schwäche des Euro gegenüber dem US-Dollar erschwert die Situation für die Autofahrer. Dennoch sind die Kraftstoffpreise nach Ansicht des ADAC überhöht – Spielraum für Preissenkungen ist somit vorhanden. Detaillierte Informationen zur Preisentwicklung auf dem Kraftstoffmarkt im In- und Ausland findet man unter www.adac.de/tanken.

WERBUNG: