21.6.2020 – ServusTV Deutschland zeigt spektakuläre Sachsenring-Doku

19.6.2020. Am kommenden Sonntag, dem 21. Juni sollte mit dem Motorrad Grand Prix Deutschland am Sachsenring das deutsche Motorrad-Highlight des Jahres stattfinden.

Während das aktuelle Weltgeschehen die Zweirad-Party in diesem Jahr jedoch nicht zulässt, dreht sich bei ServusTV Deutschland am Sonntag ab 15:45 Uhr dennoch alles um eine der traditionsreichsten Rennstrecken Deutschlands: In einem Best of MotoGP-Spezial stehen der berühmte Rundkurs bei Hohenstein-Ernstthal, seine bewegende Geschichte und die dort ausgetragenen, spektakulären Rennen im Mittelpunkt.

Im Studio begrüßen Christian Brugger und Alex Hofmann, MotoGP-Experten bei ServusTV, Stefan Bradl und seinen Vater, die Motorradlegende Helmut Bradl. Mit interessanten Interviewpartnern und aktuellen Infos rund um den Sachsenring meldet sich Eve Scheer vom sächsischen Traditionskurs.

Die Stars der Motorrad-Weltmeisterschaft sind bereits seit über 20 Jahren regelmäßig zu Gast am 3,6 Kilometer langen Sachsenring. Im Best of MotoGP-Spezial erleben Motorrad-Fans bei ServusTV Deutschland die Höhepunkte der vergangenen Jahre noch einmal und genießen absolutes Sachsenring-Feeling vor dem heimischen Fernseher.

Im Sommer 2021 kehrt die MotoGP dann wieder zurück an den Sachsenring. Tickets für den Motorrad Grand Prix Deutschland im kommenden Jahr erhalten Fans bereits jetzt online unter adac.de/motogp, telefonisch bei der Ticket-Hotline 03723/8099111 (Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr) und per Fax an 03723/8099199. ADAC Mitglieder sparen 10 Prozent gegenüber den regulären Preisen beim Kauf der Zwei- und Drei-Tages-Tickets für die Tribünen T2, T7 und T13.

MotoGP Sachsenring (Foto: ADAC Motorsport)

WERBUNG: