ADAC GENERATIONplus

Neu seit 1. September – Mobilitätsplattform für die zweite Lebenshälfte

3.9.2012. Die Kinder sind aus dem Haus, der Ruhestand steht vor der Tür, ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Menschen in der zweiten Hälfte des Lebens sind heute aktiv, wie nie. Reisen, Sport, Mobilität sind selbstverständlich. Dennoch haben sich die Ansprüche und Anforderungen verändert. Bei der Hotelbuchung ist beispielsweise die Kinderbetreuung irrelevant, während ein gutes Wellnessangebot in den Fokus rückt. Und genau hier setzt die ADAC Initiative GENERATIONplus an.

Das neue Onlineportal bietet Reportagen und Informationen, Service-Angebote, Produkt- und Verbrauchertests sowie Tipps rund um die vier großen Themen-Blöcke Mobilität, Reise, Fitness und Miteinander – alles passgenau auf die Zielgruppe zugeschnitten.

Die neue Plattform ist auch interaktiv. Auf der Seite „Mitmachen“ können unter anderem persönlichen Tipps und Erfahrungsberichte eingestellt, Wander- und Freizeitpartner oder Mitfahrgelegenheiten gefunden werden. Für Mitglieder des ADAC und des Vereins Generationen Netzwerk Deutschland e.V. (GND) gibt es darüber hinaus maßgeschneiderte Vorteilsangebote.

GENERATIONplus ist eine Initiative des ADAC. Getragen wird die neue Kommunikationsmarke vom Verein Generationen Netzwerk für Deutschland e.V. (GND) mit Sitz in München.

Weitere Informationen finden Sie seit 1. September unter www.generation-plus.eu

WERBUNG: