ADAC Mini Bike Cup geht in seine 21. Saison

28.1.2016 München. Der ADAC Mini Bike Cup geht 2016 in seine 21. Saison. Junge Talente zwischen acht und 14 Jahren können sich noch bis zum 15. Februar 2016 noch unter www.adac-motorsport.de/adac-mini-bike-cup für die kommende Saison der erfolgreichen Nachwuchsserie anmelden. Auch für die jüngsten Piloten gibt es die Chance auf den Start ihrer Motorradkarriere: Im ADAC Pocket Bike Cup fahren sechs bis zehnjährige Nachwuchstalente ihre ersten Rennen.

Der ADAC Mini Bike Cup ist auch 2016 in zwei Kategorien geteilt. Die Anfänger starten in der Einsteiger-Klasse, während die erfahrenen Piloten in der Nachwuchs-Klasse gegeneinander antreten. Die Einschreibegebühr in der Einsteiger-Klasse beträgt 600,00 Euro, in der Nachwuchs-Klasse 800,00 Euro.

Darin enthalten sind neben einem Einführungslehrgang vor Saisonbeginn alle Nenngelder zu den Veranstaltungen sowie die gesamte und umfassende Betreuung während der Saison. Wie in den Jahren zuvor finden im ADAC Mini Bike Cup auch 2016 zehn Rennveranstaltungen statt, bei denen die Nachwuchspiloten auf ihren Viertakt-Honda Mini Bike NSF100 Maschinen zwei Rennen in ihrer jeweiligen Kategorie fahren.

Mit dem Zweitakt-Honda Mini Bike NSR50 können Interessenten in der Einsteigerklasse weiterhin als Gast teilnehmen. Für Fahrer wie Sandro Cortese, Marcel Schrötter und Jonas Folger, die heute erfolgreich in der Motorrad-Weltmeisterschaft antreten, bildete der ADAC Mini Bike Cup den erste Schritt zur internationalen Karriere. Bisher haben sich bereits 26 Fahrer für die Saison 2016 angemeldet.

Für den ADAC Pocket Bike Cup sind sieben Rennveranstaltungen geplant, an denen wie in beiden Kategorien des ADAC Mini Bike Cup jeweils zwei Wertungsläufe ausgetragen werden. Die jüngsten Nachwuchspiloten dürfen auf GRC- und BLATA-Zweitaktmaschinen starten, die in jedem Rennen separat gewertet werden.

Der Kalender

Die Saison des ADAC Mini Bike Cup 2016 beginnt mit dem Einführungslehrgang in der Motorsport Arena Oschersleben. Vom 9. bis 10. April lernen die jungen Piloten alles, was sie rund um und auf ihrer Maschine wissen müssen. Aktuell stehen acht Termine fest. Die beiden noch ausstehenden Termine werden im Internet unter www.adac-motorsport.de/adac-mini-bike-cup bis Ende Februar veröffentlicht.

09.04. – 10.04. Oschersleben / Einführungslehrgang mit ADAC Pocket Bike Cup

07.05. – 08.05. Faßberg mit ADAC Pocket Bike Cup

14.05. Cheb, CZE mit ADAC Pocket Bike Cup

18.06. Wittgenborn mit ADAC Pocket Bike Cup

25.06. Templin mit ADAC Pocket Bike Cup

09.07. Motorsport Arena Oschersleben

23.07. Schlüsselfeld mit ADAC Pocket Bike Cup

06.08. Bopfingen mit ADAC Pocket Bike Cup

10.09. NN

WERBUNG: