AIRMATIC-KITS von BBM MOTORSPORT

6.1.2016. Werkseitig, d. h. serienmäßig verbaute Luftfahrwerke – oder neudeutsch Airride – sind zumeist in Fahrzeugen der Premium-Klasse vorzufinden. Sie bieten die Möglichkeit, das Fahrzeug stufenlos in der Höhe zu verstellen, ohne „Hand anzulegen“, komfortabel aus dem Interieur über den Bordcomputer.

Die Firma BBM Motorsport im münsternahen Senden präsentiert neuerdings eine umfassende Palette sogenannter Airmatic-Kits aus eigener Herstellung, mit denen sich diverse Fahrzeuge mit serienmäßigem Luftfahrwerk um bis zu 60 mm tieferlegen lassen, ohne dabei auf Komfort verzichten zu müssen. Die Entwicklung hat vor fünf Jahren begonnen und wurde über diesen Zeitraum hinweg permanent perfektioniert. Nicht zuletzt durch den BBM Bachelor of Engineering, der sich mit dem Thema lang und ausgiebig beschäftigt hat und nun als TÜV-Prüfer arbeitet.

Für folgende Fahrzeuge sind die BBM-Kits derzeit verfügbar:

Audi: A6 4F und 4G, A7 und A8 D3/4E und D4/4H sowie Q7

Mercedes-Benz: C-Klasse W205, CL-Klasse W215 und W216, CLS-Klasse W218 und W129, E-Klasse W211 und W212, ML-Klasse W164, R-Klasse W251, S-Klasse W220 und W221 sowie SL-Klasse W230

Porsche: Cayenne und Panamera

Volkswagen: Touareg und Phaeton

Tesla: S Modelle

Die Montage der Kits kann in jeder Fachwerkstatt durchgeführt werden und gestaltet sich recht einfach. Jedem Exemplar legt BBM Motorsport eine fahrzeugspezifische Montageanleitung mit Bildern bei. Online gibt es sogar eine Montageanleitung in Videoformat auf YouTube:

Selbstverständlich bleiben nach dem Einbau der Airmatic-Kits die Funktionen des Luftfahrwerkes in vollem Umfange erhalten, man kann das Fahrzeug also nach wie vor anheben und absenken.

Preislich beginnen die BBM-Airmatic-Kits bei 99,00 Euro.

Nähere Informationen zu den BBM Motorsport-Airmatic-Kits direkt bei

BBM Motorsport
Daimlerstraße 21
48308 Senden
Telefon 0 25 97 / 69 21 822
E-Mail info@bbm-motorsport.de
Internet: http://www.bbm-motorsport.de

WERBUNG: