Alfa Romeo MiTo Safety-Car bei der Superbike-WM 7.-9.9.2012 auf dem Nürburgring

Alfa Romeo MiTo wird als offizielles Safety-Car eingesetzt
Superbike-WM vom 7. bis 9. September am Nürburgring zu Gast

Alfa Romeo MiTo

Alfa Romeo MiTo

6.9.2012. Der Alfa Romeo MiTo ist erneut das offizielle Safety-Car der FIM Superbike World Championship auf dem Nürburgring (7. -9. September). Damit steht dem sportlichen Kompaktwagen auch auf der Grand-Prix-Strecke in der Eifel die Ehre zu, das rund zwei Dutzend Fahrer starke Feld der internationalen Meisterschaft auf die Reise zu schicken.

Der zwölfte Lauf der Superbike-Saison 2012 besteht aus zwei Rennen, die am Sonntag, 9. September, um 12:00 Uhr und um 15:30 Uhr gestartet werden. Nach der MotoGP ist die zum sechsten Mal von Alfa Romeo  geförderte Superbike-Weltmeisterschaft im internationalen Motorradsport die zweithöchste Rennserie.

Ein ganz besonderes Erlebnis können Alfa Romeo Fans auf www.charityunited.de ersteigern: Mitfahrten im offiziellen Alfa Romeo MiTo Safety-Car sowie je zwei VIP-Tickets mit Zugang zum Hospitality-Bereich und Tribünenplätzen im Boxengebäude. Der Erlös der Auktion geht an die Organisation Kinderlachen e.V.

WERBUNG: