Audi „After Work Jazz Lounge“ 2012

5.9.2012. Der Herbst bringt Jazz vom Feinsten ins Audi Forum Ingolstadt. Bis Dezember gibt es jeden Monat ein Konzert-Highlight, im Mittelpunkt stehen in dieser Saison Big Bands. Auch die erfolgreiche „After Work Jazz Lounge“ geht in die nächste Runde: Jeden Donnerstag ab 18.30 Uhr erleben Besucher des Audi Forum Ingolstadt nationale und internationale Jazz-Größen. Den Auftakt des Herbstprogramms macht am 13. September um 20 Uhr das Munich Swing Orchestra. Das Repertoire der Big Band umfasst unter anderem Musik von Glenn Miller, Count Basie oder Duke Ellington. Opern- und Broadway-Star Lynelle Jonsson sorgt an diesem Abend mit ihrer atemberaubenden Stimme und starken Bühnenpräsenz zusätzlich für Glamour. Am 18. Oktober präsentiert das französische Orchestre National de Jazz unter Lei­tung von Daniel Yvinec erstmalig in Deutschland sein neues Programm „Piazzolla!“. Als Inspiration diente der Argentinier Astor Piazzolla, der Schöpfer des Tango Nuevo. Mit den Arrangements des Amerikaners Gil Goldstein entsteht ein Konzert­erlebnis, bei dem sich Tango und Improvisation auf verblüffende Weise verbinden. Das Pasadena Roof Orchestra, das weit über die britischen Inseln hinaus bekannt ist, präsentiert am 15. November Tanz und Swing auf königlichem Niveau. Nicht nur die Queen zeigte sich „amused“ über das Können dieses seit 1969 existierenden Klangkörpers. Auch Superstars wie Bryan Ferry oder Robbie Williams ließen sich bereits von den Pasadenas begleiten. Unter der künstlerischen Leitung von Duncan Galloway gibt das Orchester Titel wie „Putting On The Ritz“ oder „Singin’ In The Rain“ im Audi Forum Ingolstadt zum Besten. Am 6. Dezember würdigen das Martin Weiss World Sinti Jazz Ensemble und das Andreas Varady Trio eine Legende der swingenden Gitarre: Jean Baptiste „Django“ Reinhardt. Das Ensemble um Martin Weiss begeistert seit 2010 mit einem Programm zu Ehren Reinhardts. Ein „Wunderkind“ erlebt das Publikum mit dem erst 15-jährigen Gitarristen Andreas Varady. Musikerkollegen und Kritiker sind gleicher­maßen überzeugt von dessen Talent und Virtuosität. Für die Konzerte, die Audi erneut gemeinsam mit dem Birdland Jazz Club Neuburg präsentiert, sind Karten zu € 20 (ermäßigt: € 15) telefonisch unter 0800 283 4444 sowie an der Abendkasse erhältlich.

WERBUNG: