Prelube II

Audi führt als erster Automobilhersteller Prelube-Öle der zweiten Generation ein Die neue Grundbeölung mit „Prelube II“ bei Stahlcoils im Presswerk spart pro Jahr 40 Tonnen Öl ein. Dr. Ingo Faaß, Robert Hozjan (beide Betriebsmanagement des Presswerks Ingolstadt) Und Martin Michallek (Fertigungsplanung Lackiererei in Ingolstadt) kontrollieren die Grundbeölung mit „Prelube II“ bei Stahlcoils im Presswerk. Dank dieser Produktentwicklung lässt sich die Schmierstoffmenge, die als Korrosionsschutz sowie für die Verarbeitung der Bleche im Presswerk benötigt wird, deutlich reduzieren. (Quelle: AUDI AG)