Audi S8

Audi S8 und S8 plus

29.2.2016. 382 kW (520 PS) stark ist der S8, die große Sportlimousine von Audi. Sein klangvoller 4.0 TFSI beschleunigt ihn in 4,1 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Auf 100 Kilometer verbraucht er im Mittel nur 9,4 Liter Kraftstoff (216 Gramm CO2pro Kilometer), woran das COD-System (cylinder on demand) eine großen Anteil hat. Im Vierzylinderbetrieb schickt die Active Noise Cancellation (ANC) über die Lautsprecher der Soundanlage Gegenschall in den Innenraum, um Störgeräusche zu kompensieren.

Die Kräfte des V8 strömen über eine Achtstufen-tiptronic auf einen quattro-Antriebsstrang samt Sportdifferenzial. Zu den Highlights des Fahrwerks gehören die adaptive air suspension sport und die Dynamiklenkung – beide S8-spezifisch abgestimmt. Die Serien-Räder haben das Format 9 J x 20. Alternativ zu den mächtigen Stahl-Bremsscheiben gibt es Scheiben aus Kohlefaser-Keramik.

Audi S8 plus

Viele Details des Exterieurdesigns spiegeln die besondere Stellung des S8 wider. Das sportliche Topmodell, das nur mit dem normalen Radstand erhältlich ist, bringt eine besonders großzügige Serienausstattung mit.

Mit dem neuen S8 plus knackt Audi im Segment der Oberklasselimousinen die 600-PS-Grenze: Das neue plus-Modell leistet 445 kW (605 PS) und stemmt 700 Nm auf die Kurbelwelle, durch Overboost zeitweise sogar bis zu 750 Nm. Von 0 auf 100 km/h sprintet die große Sportlimousine in 3,8 Sekunden; ihre elektronisch bei 250 km/h abgeregelte Höchstgeschwindigkeit lässt sich optional auf 305 km/h erweitern.

Audi S8
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 9,6 – 9,4;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 220 – 216

Audi S8 plus
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 10,0;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 231
(Werte variieren in Abhängigkeit von Motor/Getriebe/Räder/Reifen)

Die angegebenen Ausstattungen, Daten und Preise beziehen sich auf das in Deutschland angebotene Modellprogramm. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

WERBUNG: