Audi Tradition startet bei Heidelberg Historic 2019

4.7.2019. Mit fünf historischen Automobilen ist Audi Tradition vom 11. bis 13. Juli bei der 25. Heidelberg Historic am Start. Die traditionsreiche Rallye zählt zu den größten Oldtimer-Rallyes in Deutschland.

Etwa 180 historische Autos fahren in zwei Tagesetappen 540 Kilometer durch Kraichgau, Kurpfalz, Odenwald, Madonnenland und Zabergäu. Am Samstag, 13. Juli, macht der Tross am Audi Forum in Neckarsulm Station.

Audi Tradition ist seit vielen Jahren Sponsor der Rallye um den Unternehmensstandort Neckar­sulm. Dort entstanden einst die Modelle der Audi-Vorgängermarke NSU. Bei der dies­jährigen Heidelberg Historic bringt Audi Tradition zwei Klassiker von NSU an den Start.

Der NSU 1200 TT steht für die Sportlichkeit der Marke aus Neckarsulm. In der Rennversion wurden mit diesem Typ insgesamt 29 nationale Meisterschaften in Europa und Nordamerika gewonnen.

Der NSU RO 80 war bei seiner Vorstellung auf der IAA in Frankfurt 1967 das erste Serienauto der Welt mit Wankelmotor. Die Limousine setzte neue Maßstäbe in Straßenlage, Sicherheit, Komfort und Leistung. Noch im gleichen Jahr wurde der NSU RO 80 als erstes deutsches Auto zum „Auto des Jahres“ gewählt.

Vor 51 Jahren brachten die Vier Ringe den Audi 100 auf den Markt. Mit ihm gelang der Einstieg in die obere Mittelklasse. Fertigungsstätte des Modells war schon sehr früh der Standort Neckarsulm. Nicht zuletzt deshalb fahren bei der Heidelberg Historic 2019 ein Audi 100 Coupé S (1972) und ein Audi 100 CS (1982) zur Startlinie. Komplettiert wird das Ensemble von Audi Tradition in diesem Jahr mit einem Audi Rallye quattro A2 von 1983, dessen Rennsporttechnik allerdings gegen Serienteile getauscht wurde.

Liebhaber traditionsreicher Autos können am Samstag, 13. Juli, alle teilnehmenden Fahrzeuge am Audi Forum Neckarsulm erleben. Ein Moderator stellt die automobilen Schätze zwischen 12 und 16 Uhr im Detail vor. Darüber hinaus ist im Audi Forum Neckarsulm an diesem Tag der Motorsportkünstler Uli Ehret mit einer Auswahl seiner Bilder zu Gast. Die Aquarelle zeigen einen Querschnitt des Motorsports. Ein Food Truck und Coffeebike sorgen für das Wohl der Gäste.

Weitere Informationen gibt es unter www.heidelberg-historic.de.

Heidelberg Historic NSU TT 1200 (Foto: AUDI AG)

WERBUNG: