BILSTEIN beim 24h-Rennen 2011 auf dem Nürburgring

Bestens vorbereitet für den Härtetest in der grünen Hölle
Ennepetal, 06.06.2011 – Die Nordschleife gehört zu den anspruchsvollsten
Rennstrecken der Welt. Beim diesjährigen 39. 24h-Rennen auf dem Nürburgring,
vom 23.-26. Juni 2011, geht wieder ein Großteil der Fahrzeuge auf
BILSTEIN-Stoßdämpfern an den Start. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf
den Audi R8 LMS von Abt Sportsline, Phoenix Racing und der Audi Driving
Experience sowie den Mercedes SLS von Mamerow-Racing und Black-Falcon. Mit
dem ersten Ferrari Gesamtsieg in der Geschichte der
VLN-Langstreckenmeisterschaft beim 3. VLN Rennen 2011 auf dem Nürburgring
hat sich auch das Farnbacher Racing Team für einen der vorderen Plätze
empfohlen. Auch in diesem Jahr wird ein Audi R8 LMS vom Team Phoenix Racing
im auffälligen blau gelben BILSTEIN-Design ins Rennen um den Gesamtsieg
gehen. Mit den Nordschleifenprofis Marc Basseng, Marcel Fässler, Mike
Rockenfeller und Frank Stippler geht im Phoenix Audi eine der stärksten
Fahrerbesetzungen an den Start. Besuchen Sie den BILSTEIN-Stand im
Fahrerlager, lassen Sie sich von den Fahrwerk-Experten beraten und erleben
Sie den BILSTEIN Audi R8 LMS vom Team Phoenix Racing aus nächster Nähe.

Autogrammstunde mit Lina Van de Mars am BILSTEIN-Stand

WERBUNG: