Bis zum 31.12.2020 verlängert: Renault senkt die Mehrwertsteuer auf null Prozent

2.11.2020. Renault erlässt Privatkunden beim Kauf eines neuen thermischen Renault Pkw-Modells bis Jahresende 2020 die gesamte Mehrwertsteuer. Die im Sommer gestartete und ursprünglich bis Oktober befristete Aktion wird damit für Neuzulassungen in den Monaten November und Dezember 2020 verlängert.

Mit der Fortführung der Aktion setzt Renault Deutschland einen weiteren Impuls. Damit entspricht der Brutto-Angebotspreis der Netto-UPE des jeweiligen Renault Fahrzeugs. Ausgenommen sind lediglich der Mégane R.S. sowie die Hybrid- und Plug-in-Hybrid-Modelle der Marke.

Darüber hinaus bietet das Unternehmen für vollelektrische Fahrzeuge wie den Renault ZOE den attraktiven Renault Elektrobonus von 10.000 Euro. Die 10.000-Euro-Prämie setzt sich zusammen aus dem gemäß Beschluss der Bundesregierung auf 6.100 Euro verbesserten Umweltbonus des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA-Prämie inkl. AVAS-Förderung) und der auf 3.900 Euro erhöhten Renault Förderung.

Eine Prämie von 7.500 Euro gibt es zudem beim Kauf eines neuen Renault Captur Plug-in Hybrid und eines neuen Renault Mégane Grandtour Plug-in Hybrid.

Renault Plug-in-Hybridantriebe: Clio, Mégane, Captur, E-TECH Plug-in, Renault, 2020 (Quelle: Renault)

WERBUNG: