BMW i launcht iAd in Europa

BMW iAd

BMW iAd

20.12.2011 München. BMW i, die Marke für Elektromobilität der BMW Group, beschreitet neue Wege im Marketing. BMW i setzt innovative Online-Maßnahmen um und integriert mit foursquare, Mashable.com und iAd drei neue, digitale Kanäle in das Online Kommunikationskonzept. Apple iAd, die mobile Werbeplattform von Apple, erreicht Millionen von iPhone-, iPod touch- und iPad-Nutzer.

BMW i ist Launchpartner für iAd auf dem iPad und startet mit einer innovativen Kampagne in Deutschland, England und Frankreich. Die iAd Kampagne nutzt die medialen Werbedimensionen von iPhone, iPod touch und iPad und öffnet den Nutzern die Türen zu einer dreidimensionalen Bild- und Erlebniswelt der Mobilität. Die Konzeptfahrzeuge BMW i3 und BMW i8 stellen den thematischen Schwerpunkt der geschalteten Werbemaßnahmen dar. iPhone-, iPod touch- und iPad-Funktionalitäten erlauben eine intuitive Navigation durch die iAd Kampagne und machen die Fahrzeuge frei und dreidimensional erlebbar.

Neben den etablierten Social Media Auftritten der Subdomain BMW i auf Facebook und Twitter mit bereits über 500.000 Fans ergänzt der Auftritt auf foursquare, einem standortbezogenen sozialen Netzwerk zur Städteerkundung, das Kommunikationsangebot von BMW i. Besitzer von Smartphones können mit dem Online-Tool, das weltweit 15 Mio. Menschen nutzen, in insgesamt 30 Städten interessante Locations entdecken. Dies funktioniert wie folgt: Sobald ein forsquare-User an einem bestimmten Ort „eincheckt“, bekommt er über sein mobiles Endgerät online exklusive Tipps und Hintergrundinformationen zu der von ihm besuchten Location. Auf der Brandpage der Marke BMW i http://www.foursquare.com/BMWi bekommen Nutzer spezielle Hinweise zu Locations, die sich thematisch besonders mit Nachhaltigkeit, Elektromobilität, Design und Kunst beschäftigen.

Der Auftritt von BMW i auf der Seite der Online-News Plattform Mashable.com rundet die Marketing-Kooperationen ab. Diese Kooperation besteht bereits seit April 2011 und wird im Jahr 2012 weitergeführt. BMW i präsentiert den 20 Mio. monatlichen Mashable-Besuchern in der Kategorie ‚Global Innovation Series‘ unter http://mashable.com/global-innovation wöchentlich Neuigkeiten rund um das Thema Mobilität und Technologie. Die Besucher der Plattform sind sowohl inhaltlich als auch thematisch mit der Zielgruppe von BMW i deckungsgleich. Mashable.com ist deshalb ein besonders relevantes Umfeld zur Platzierung der Themen von BMW i. Auf der Markenwebsite von BMW i sind die Artikel ebenfalls unter www.bmw-i.com/Mashable zu finden. Die Marketing-Kooperationen von BMW i wurden von der Kreativagentur KKLD* geplant und umgesetzt.

WERBUNG: