BMW Motorrad Motorsport – WSBK – Gnutti Carlo S.p.A Group neuer Sponsoring-Partner

Gnutti Carlo S.p.A Group neuer Sponsoring-Partner.
Das Team BMW Motorrad Motorsport und die Gnutti Carlo S.p.A Group haben einen Sponsoring-Vertrag für die FIM Superbike-Weltmeisterschaft unterzeichnet.

München/Stephanskirchen, 16. Juni 2011. BMW Motorrad Motorsport begrüßt einen neuen Sponsoring-Partner: Die Gnutti Carlo S.p.A Group wird das Team in der FIM Superbike-Weltmeisterschaft unterstützen. Der Vertrag läuft über zwei Jahre und tritt mit dem kommenden Rennwochenende im Motorland Aragón (ESP), der siebten Runde der Saison 2011, in Kraft.

Das charakteristische „G”-Logo der Gnutti Carlo S.p.A. Group wird unter anderem auf den BMW S 1000 RR und den Rennanzügen der Werksfahrer Leon Haslam (GBR) und Troy Corser (AUS), den Teamtrucks und der BMW Motorrad Motorsport Hospitality zu sehen sein.

Die Gnutti Carlo S.p.A. Group wurde vor über 100 Jahren im norditalienischen Brescia gegründet und ist auf hochpräzise Motorenkomponenten spezialisiert. Auch heute ist die Gnutti-Gruppe noch ein Familienunternehmen. Sie ist aber zu einem weltweiten Konzern für Einkauf und Logistik angewachsen, mit Standorten in Europa (Gnutti Carlo S.p.A Hauptsitz in Maclodio/Italien und Finnveden Powertrain AB in Schweden und Großbritannien), in Nordamerika (Gnutti Ltd. in Huron Park/Kanada) und Asien (Gnutti Indien). Am vergangenen Rennwochenende in Misano (ITA) war bereits Fabrizio Turelli, der Geschäftsführer der italienischen Niederlassung der Gruppe, beim Team zu Gast.

„Die Gnutti Carlo S.p.A Group freut sich sehr über diesen Sponsoring-Vertrag mit BMW”, sagte Mario Gnutti, Business Development Manager und Vizepräsident der Gnutti-Gruppe. „BMW ist eine renommierte Marke, und wir hoffen auf eine langfristige Zusammenarbeit. Unsere Unternehmen haben viel gemeinsam, da wir beide in einem hoch technisierten Umfeld arbeiten. Und wir verfolgen das gleiche Ziel: sowohl auf den Rennstrecken als auch auf dem Markt führend zu sein.“

„Wir freuen uns sehr, die Gnutti Carlo S.p.A. Group an Bord begrüßen zu dürfen”, ergänzte BMW Motorrad Motorsport Direktor Bernhard Gobmeier. „Wir teilen dieselben Werte: Wir streben beide nach technologischer Perfektion und Erfolg auf der internationalen Bühne. Wir freuen uns auf eine lange und erfolgreiche Partnerschaft mit ihnen.“

WERBUNG: