BMW Motorrad startet in die Messe-Saison 2020

30.1.2020 München. Auch wenn das Wetter in Deutschland noch nicht richtig zum Motorradfahren einlädt, startet BMW Motorrad bereits mit Vollgas in die neue Saison. Auf den Regional-Messen in Berlin, München, Hamburg und Dortmund empfängt BMW Motorrad die Besucher mit einem über 400 qm großen Messestand und gibt einen Überblick über die umfangreiche 2020er Modellpalette.

Selbstverständlich mit von der Partie sind die im November auf der EICMA präsentierten Highlights – allen voran natürlich die drei Weltpremieren, die nun erstmals hautnah zu erleben sind: Mit der BMW S 1000 XR präsentiert sich die Neuauflage des bestverkauften Adventure Sport Bikes radikal leichter, wendiger und mit einer noch nie dagewesenen Spreizung zwischen Langstreckenperformance und Sport.

Mit komplett neu entwickeltem Motor und Fahrwerk sowie einem Gewicht von DIN Leer 226 kg und damit ausstattungsbereinigt 10 kg weniger als das Vorgängermodell erschließt die S 1000 XR neue Dimensionen im Adventure Sport Segment.

Mit der F 900 R zeigt BMW Motorrad den deutlich verschärften Nachfolger der F 800 R. Der neue Dynamic Roadster ist präzise, intuitiv sowie dynamisch und bietet puristischen Fahrspaß in jedem Augenblick. Die neue F 900 XR ist Tour-gewordenes Adrenalin.

Durch ihre einzigartige Performance, gepaart mit einer aktiv-aufrechten Sitzposition und ihrem kraftvollen Design, interpretiert sie die sportliche Langstrecke auf eine charakterstarke und zukunftsweisende Art. Eben eine echte XR. Mit diesen beiden Modellen rund um den weiterentwickelten Zweizylinder-Reihenmotor baut BMW Motorrad sein Produktangebot für die beliebte Mittelklasse nun konsequent weiter aus.

Erstmalig können die Messebesucher interaktive Workshops zu Connected Ride, Motorsport und Endurotrainings am BMW Motorrad Messestand erleben. Auf den Messen in Berlin, Hamburg und Dortmund bereichert der BMW Motorrad Showtruck als Heritage Highlight Fläche den Auftritt der bayerischen Motorradmarke. In München präsentiert sich auch die BMW Motorrad Classic den Besuchern.

Berliner Motorradtage (BMT), 07.-09.02.2019.

Der Messestart in Berlin ist ein Auftakt nach Maß. Rund 220 Aussteller laden in die angesagte Location „Station Berlin“, in der Luckenwalder Straße am Gleisdreieck ein, um sich mit den Modellen des Motorradjahres 2020 vertraut zu machen und ausgiebig Probe zu sitzen.

IMOT München, 14.-16.02.2019.

Nur eine Woche später lädt BMW Motorrad auf der Internationalen Motorradausstellung IMOT in München vom 14.-16. Februar 2020 alle Zweiradfans im Süden ein, sich dort ebenfalls über Neuheiten zu informieren, ausgiebig Probe zu sitzen und mit Gleichgesinnten die Faszination Motorrad in all ihren Facetten zu erleben.

Hamburger Motorradtage (HMT), 21.-23.02.2019

Die 26. Auflage der Hamburger Motorradtage öffnet vom 21. bis 23. Februar in den Hamburger Messehallen auf über 40.000 qm Ausstellungs- und Aktionsfläche ihre Tore. Wie auch in Berlin und München sind hier alle Neuheiten der EICMA und das Modellportfolio 2020 zu sehen.

Motorräder Dortmund, 05.-08.03.2019.

Den Abschluss der BMW Motorrad Messe-Reise durch Deutschland macht die „Motorräder Dortmund“ vom 05. bis 08. März 2020. Mit mehr als 100.000 Besuchern zählt die Messe in den Dortmunder Westfalenhallen zu den größten Motorrad-Endverbrauchermessen in Europa. BMW Motorrad ist seit mittlerweile über 30 Jahren kontinuierlich als Aussteller mit dabei. In diesem Jahr können die Besucher auch hier auf dem BMW Motorradstand die aktuelle Modellpalette 2020 aus nächster Nähe erleben.

WERBUNG: