CarHifi-Berlin auf der IFA 2011

2.8.2011 – Die „Internationale Funkausstellung“ in Berlin ist seit vielen Jahren die Referenzmesse rund um das Thema Unterhaltungselektronik. Bereits zum 50. Mal präsentieren Aussteller aus aller Welt ihre neuesten Produkte und Lösungen. Mit dem diesjährigen Motto „Consumer Electronics Unlimited“ ist dies genau der richtige Platz für die Incar-Entertainment-Spezialisten von CarHifi-Berlin, um auch ihre aktuellen Showcars und Einbaulösungen der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die Berliner, die seit 2005 regelmäßig mit einem Stand auf der Messe vertreten sind, lassen es auf knapp 90 Quadratmeter richtig krachen. Absoluter Höhepunkt der Präsentation ist eine 8,5 Meter lange Stretch-Limo auf Basis eines VW T3-Busses, dessen Innenraum komplett von CarHifi-Berlin designed und realisiert wurde. Natürlich größtenteils unter der Verwendung von hochwertigstem Multimedia-Equipment des Elektronik-Riesen Kenwood, der auch Partner beim diesjährigen IFA-Auftritt der Berliner ist. Ein weiteres Highlight wird der VW T5 „TH2“ sein, der von der Automobil-Manufaktur TH-Automobile mit feinster Porsche-Technik zu einem wahren Geschoss umgebaut wurde und dessen Unterhaltungselektronik ebenfalls von CarHifi-Berlin stammt. Aber auch Show&Shine-Einbauten und alltagstaugliche Lösungen werden von Heiko Sasse und seinem Team präsentiert. Zwei Stand-Hostessen sorgen dafür, dass der Messeauftritt von CarHifi-Berlin am Stand 112 in der Halle 1.2 auch zu einem optischen Erlebnis wird. Direkt neben ARD und ZDF sind die Carhifi-Spezialisten garantiert nicht zu verfehlen. Zu erleben ist die Messe vom 02.0 bis 07.September 2011 jeweils von 10-18 Uhr.

Weitere Informationen unter: CarHifi-Berlin Alt Kaulsdorf 72 12621 Berlin Tel.: 030-56586123 Fax.: 030-56586122
info@carhifi-berlin.de www.CarHifi-Berlin.de

WERBUNG: