Carlsson CS60 und Carlsson CGL45

Premiere Carlsson CS60 und Carlsson CGL45 – Eröffnungsfeier Headquarter Carlsson China in Shanghai

Weitere Standorte in China für 2012 geplant
Präsentationen der speziell für den chinesischem Markt entwickelten

Carlsson Komplettfahrzeuge Carlsson CS60 und Carlsson CGL45

Carlson CS60

Carlson CS60

22.10.2011 – Anlässlich der Eröffnung des Carlsson China Headquarters in Shanghai am 20. Oktober 2011 präsentiert die Merziger Automobilmanufaktur, die speziell für den chinesischen Markt entwickelten Luxusfahrzeuge Carlsson CS60 und Carlsson CGL45. Carlsson China ist ein Joint Venture aus der Automobilmanufaktur Carlsson Germany und den chinesischen Partnern die den Import der Carlsson Komplettfahrzeuge für den chinesischen Markt verantworten. Die Komplettfahrzeuge werden auf Basis der aktuellen Baureihen Mercedes-Benz S600 (Typ V221) und Mercedes-Benz GL450 (Typ X164) entwickelt und für den chinesischem Markt homologiert. Der Vertrieb erfolgt über ein selektives Vertriebsnetz von Carlsson Exklusivhändlern in China. Nach der Eröffnung des Headquarters in Shanghai folgt noch im Oktober die Eröffnung des ersten Carlsson Händlers mit Sitz in Shanghai und dann Anfang November die Eröffnung des Carlsson Salespoints in Guangzhou. „Wir sind sehr stolz auf unsere Kooperation und durch unsere hohe Kompetenz in der Veredelung von Premiumautomobilen sehen wir ausgezeichnete Absatzchancen im chinesischem Markt.“, so der Geschäftsführer der Carlsson Autotechnik Mathias R. Albert.

Carlsson CS60
Der Carlsson CS60 markiert die konsequent sportlich elegante Weiterentwicklung und steht für Luxus und Exklusivität. Er verfügt über einen 12-Zylinder-Motor mit 5,5 Litern Hubraum und soll Premiumkunden aus dem Businesssegment ansprechen. Die markanteste Modifizierung erfährt der Carlsson CS60 durch das Aerodynamikpaket, welches aus hochwertigen Komponenten besteht. Strömungsoptimiert, mit erhöhtem Anpressdruck und verbesserter Bodenhaftung wird die Modifikation für jedes Fahrzeug auf Gut Wiesenhof vorgenommen. Die neue Frontansicht des Carlsson CS60 mit dem charakteristischen Grilleinsatz aus elektropoliertem Edelstahl und vier Zusatzscheinwerfern (Nebel- und Fernlicht), sowie den vertikalen LED Tagfahrleuchten verleihen dem Carlsson CS60 ein unverwechselbares Äußeres. Abgerundet werden die Modifikationen am Exterieur durch einen neuen Heckschürzenansatz, einen Heckspoiler, sowie einen Sportnachschalldämpfer mit vier ovalen Endrohren. Die 20“ großen Carlsson Leichtmetallfelgen im Design 1/10 Brilliant Edition werden mit Hochleistungsreifen der Marke Michelin in den Größen 255/35Z R20 an der Vorderachse und 275/35RZ R20 an der Hinterachse ausgeliefert. Auch im Interieur finden sich zahlreiche Modifikationen durch die Automobilmanufaktur Carlsson. Eine durch den Firmenchef Markus Schuster handsignierte Plakette mit dem Carlsson-Logo, geprägte Kopfstützen und blau illuminierte Carlsson Einstiegsleisten verströmen ein exklusives Ambiente. Auch Aluminiumpedale und Fußstützen weisen das Logo der Manufaktur auf Gut Wiesenhof aus. Verschiedene Lederapplikationen und Alcantaraeinsätze runden die Interieurveredelung ab. Angeboten wird der Carlsson CS60 mit einer Leistung von 380 kW/516 PS und das Fahrzeug wird bei 250 km/h elektronisch abgeriegelt. Der kraftvolle V12 5,5 Liter beschleunigt den Carlsson CS60 in 4,6 Sekunden von Null auf Hundert.

Carlsson CGL45
Die aufwändigen Modifikationen am Carlsson CGL45 verleihen dem Luxus SUV ein sehr markantes Erscheinungsbild. Der Frontspoiler und der verchromte Kühlergrill mit dem springenden Carlsson-Pferd, sowie die Zusatzscheinwerfer mit Nebel- und Fernlicht tragen erheblich zur neuen Optik bei. Die LED Tagfahrleuchten in der Frontspoilerlippe runden die neue Beleuchtungseinheit ab. Diese können nachts ebenfalls als Positionsleuchten betrieben werden. Die aus elektropoliertem Edelstahl gefertigten Grilleinsätze in der Frontschürze, der Frontspoilerlippe und dem Kühlergrill strahlen souveräne Eleganz aus. Neue Schweller geben der mächtigen Seitenansicht mit den verbreiterten Radhäusern eine deutlich sportlichere Note. Die Heckansicht wird vom neuen Heckschürzenansatz geprägt, der die vier ovalen Edelstahl-Endrohre des Sportnachnachschalldämpfers fasst. Der Carlsson CGL45 wird mit 22“ Carlsson Leichtmetallfelgen im Design 1/5 Evo Brilliant Edition ausgeliefert und ist mit Vredestein Hochleistungsreifen in der Dimension 305/35Z R22 ausgestattet. Das elegante Design wurde gewichtsoptimiert auf die hohe Traglast ausgelegt und so entstand ein Rad, das mit einem Minimum an ungefederter Masse die Agilität fördert und trotzdem höchste Stabilität bietet. Auch das Interieur des Carlsson CGL45 wurde umfangreich veredelt. Bereits die Einstiegsleisten mit dem blau beleuchteten Carlsson Schriftzug manifestieren den luxuriösen Anspruch des Automobilherstellers. Dieser wird von weiteren Details wie dem in den Kopfstützen geprägten Carlsson Logo, den Türpins, sowie den aus Aluminium gefertigten Pedalen samt Fußstütze unterstrichen.
Der kraftvolle Luxus SUVs Carlsson CGL45 ist mit einem 4,6 Liter V8-Benzinmotor ausgestattet, welcher 250 kW/340 PS leistet. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 235 km/h und die Beschleunigung von Null auf Hundert beträgt 7,2 Sekunden.

Für 2012 ist die Erweiterung des selektiven Vertriebsnetzes in China um weitere vier Standorte geplant. Carlsson China ist als Automobilimporteur offiziell registriert und die Fahrzeuge verfügen über die notwendige CCC-Lizenz zur legalen Inbetriebnahme. „Der Carlsson CS60 und der Carlsson CGL45 sind als Komplettfahrzeuge homologiert und entsprechen damit allen gesetzlichen Anforderungen des chinesischen Marktes.“, so CEO Mathias R. Albert. „Bei dem Komplettumbau, welcher auf Gut Wiesenhof im saarländischen Merzig stattfindet, wird entsprechend den Vorgaben der ISO Zertifizierung, des TÜVs und der CCC-Homologation besonderer Wert auf Qualität und Handwerkskunst gelegt.“, so Geschäftsführer Mathias R. Albert weiter.

WERBUNG: