Champions-League-Sieger spielt um Audi Cup

Audi gratuliert seinem Partner FC Barcelona zum Titel
Wiedersehen am 26. und 27. Juli beim Audi Cup in München
Schon mehr als 75.000 Tickets für die Allianz Arena verkauft

31.5.2011 – Seit Samstagabend steht es fest: Fußballfans können sich beim Audi Cup auf Europas beste Fußballer freuen. Der FC Barcelona wird am 26. Juli das Turnier in München eröffnen. Neben dem neuen Champions-League-Sieger treten der italienische Meister AC Mailand, der Sieger des Campeonato Gaúcho de Futebol, Sport Club Internacional de Porto Alegre, und Gastgeber FC Bayern München in der Allianz Arena an.

Die Partnerschaft zwischen Audi und dem FC Barcelona feiert in diesem Sommer einen runden Geburtstag: Seit fünf Jahren ist das Star-Ensemble um Trainer Josep Guardiola mit Audi-Modellen unterwegs. Die Teilnahme des neuen Champions-League-Siegers am Audi Cup 2011 ist ein weiterer Höhepunkt in der Zusammenarbeit zwischen Ingolstadt und Barcelona. Audi gratuliert nach dem Gewinn der spanischen Meisterschaft auch zum Titel in der europäischen Königsklasse und freut sich auf ein Wiedersehen in München.

Nicht nur die Katalanen kommen mit einem frischen Titel im Gepäck: Der AC Mailand, wie der FC Bayern ebenfalls seit Jahren Partner von Audi, feierte nach einer sechs Jahre langen Durststrecke wieder den Gewinn der italienischen Serie A und der Sport Club Internacional de Porto Alegre holte sich in seiner Heimat zum mittlerweile 40. Mal das Campeonato Gaúcho de Futebol, die prestigeträchtige Staatsmeisterschaft von Rio Grande do Sul. Egal ob Südamerika oder Europa, eines haben alle vier Teilnehmer gemeinsam: Sie alle gewannen bereits mindestens einmal den Weltpokal der Vereinsmannschaften.

Die Vorfreude der Fans auf das Fußballfest in München ist riesig: Schon mehr als 75.000 Tickets wurden bisher für die beiden Spieltage verkauft. Karten gibt es weiterhin im Internet unter www.audicup.de.

WERBUNG: