Andrea Finkbeiner-Müller

Christian Boucke übergibt Leitung an Andrea Finkbeiner-Müller

Führungswechsel bei der Mercedes-Benz Accessories GmbH

14.1.2016 Stuttgart. Die Mercedes-Benz Accessories GmbH steht unter neuer Führung: Andrea Finkbeiner-Müller folgt Christian Boucke an der Spitze des Unternehmens. Boucke übernahm die Leitung des Mercedes-Benz Classic und Kundencenters bei MS/MC. Die Mercedes-Benz Accessories GmbH ist eine 100-prozentige Tochter der Daimler AG. Das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen beschäftigt zirka 300 Mitarbeiter und hat seinen Sitz in Stuttgart-Vaihingen.

Seit 1. Dezember 2015 leitet Andrea Finkbeiner-Müller als Vorsitzende der Geschäftsführung die Mercedes-Benz Accessories GmbH. Zuvor war die studierte Wirtschaftswissenschaftlerin als Direktorin für die weltweite Händlernetzentwicklung und Kundenzufriedenheit sowie für Steuerung der Compliance-Aktivitäten im Vertrieb der Daimler AG verantwortlich. Gemeinsam mit den Vertriebsgesellschaften in den Ländern ist es in dieser Zeit gelungen, die Handelsorganisation nachhaltig erfolgreich und kundenorientiert zu gestalten.

„Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe bei der Mercedes-Benz Accessories GmbH“, so Finkbeiner-Müller. „Denn die Produkte bilden eine besondere Verbindung zu den Lebenswelten unserer Kunden. Und vielfältiger geht es nicht: Unser Portfolio reicht vom smart als Modellauto über Manschettenknöpfe für Oldtimer-Liebhaber bis zur Kühltasche für Trucker. Mit dem breiten Sortiment an Original-Zubehör haben unsere Kunden vielfältige Möglichkeiten zur Individualisierung ihrer Fahrzeuge.“ Seit 1988 ist Andrea Finkbeiner-Müller im Konzern tätig. Sie ist verheiratet und hat eine Tochter.

Maßgeschneiderte Vielfalt kennzeichnet die Produktpalette der Mercedes-Benz Accessories GmbH. Sie verantwortet die Entwicklung, Auswahl und Vermarktung von Original-Zubehör und Kollektionsartikeln für die Marken Mercedes-Benz, Mercedes-AMG und smart: Die Zahl der angebotenen Produkte ist fünfstellig, darunter sind unter anderem innovative Kommunikationslösungen, praktische Transportlösungen, detailgetreue Modellautos und elegante Accessoires. Hinzu kommen Lizenzprodukte in Kooperation mit führenden Markenartikelherstellern und das exklusive Angebot von Mercedes-Benz Style: Zusätzlich zum klassischen Automobildesign entwerfen die Designer von Mercedes-Benz seit 2010 auch das Design für andere Produkte in Kooperation mit ausgewählten Partnern.

WERBUNG: