Continental AllSeasonContact

Continental fährt im ADAC-Ganzjahresreifentest höchste vergebene Note ein

25.4.2018. Der ADAC und seine Schwesterorganisationen ÖAMTC (Österreich) und TCS (Schweiz) haben in einem Reifentest insgesamt neun Ganzjahresreifen untersucht. Dabei kam der AllSeasonContact von Continental auf die höchste vergebene Note „Befriedigend“.

Fünf der Testkandidaten kamen nur auf die Einstufung „ausreichend“. Beim Ganzjahresreifen von Continental lobten die Fachleute der Automobilclubs die guten Fahrleistungen auf Nässe und Schnee – und damit unter den gefährlichsten Verkehrsbedingungen.

Auch der geringe Rollwiderstand des Continental-Pneus wurde wegen seines Beitrages für niedrigen Kraftstoffverbrauch besonders erwähnt. Im Test waren Reifen der Dimension 175/65 R 14, die an vielen Klein- und Kompaktwagen montiert ist, Testfahrzeug war ein Ford Fiesta.

Bei der Anschaffung von Ganzjahresreifen raten die Fachleute der Automobilclubs Autofahrern, ihre Ansprüche an die Bereifung genau zu prüfen. Wenn widrige oder extreme Wetter- und Straßenbedingungenbedingungen souverän beherrscht werden müssten, hätten Sommer- und Winterreifen nach wie vor ihre Bedeutung für die akute Fahrsicherheit, lautet ihr Fazit.

„Ganzjahresreifen bleiben weiterhin ein Kompromiss, der an die Leistungen guter Spezialisten für Sommer und Winter nicht herankommt“, resümieren sie.

Continental AllSeasonContact

Continental AllSeasonContact

WERBUNG: