ContiPremiumContact 5

ContiPremiumContact 5 wird als „sehr empfehlenswert“ beurteilt

18.3.2016. Den aktuellen Sommerreifentest der „auto motor und sport“ (ams) hat der ContiPremiumContact 5 mit der Bestnote „sehr empfehlenswert“ und insgesamt mit dem zweiten Platz abgeschlossen (Heft 7/2016). Damit konnte sich der Reifen aus der Entwicklungsabteilung in Hannover gut gegen neun weitere Modelle europäischer, amerikanischer und asiatischer Hersteller behaupten.

Bestwerte fuhr der Continental-Reifen beim Bremsen sowie beim Handling auf bewässerter Straße ein und konnte damit in der Bewertung der sicherheitsrelevanten Eigenschaften auf Nässe das beste Ergebnis unter allen Wettbewerbern erzielen. Ebenfalls positiv beim Reifen von Continental beurteilten die Experten das Handling auf nasser Straße: „Top und fahrdynamisch überragend“ hielten sie bei diesem Kriterium fest.

Die Fachleute der ams testeten Sommerreifen der Größe 215/60 R 17 H – passend für viele Fahrzeuge der Kategorie kompakte SUV. Testfahrzeug war ein Opel Mokka. Mit zum Test gehörte neben den Versuchen auf nasser und trockener Fahrbahn auch die Überprüfung der Werte des EU-Reifenlabels, die zumindest bei einem der Testkandidaten von der Redaktion als „ambitioniert“ bezeichnet wurden. Sicherheitsrelevant für Autofahrer ist jedoch das wiederum schlechte Abschneiden eines Billig-Import-Reifens aus chinesischer Fertigung: Er musste sich wegen seiner schlechten Fahreigenschaften auf nasser sowie auf trockener Straße mit der Wertung „nicht empfehlenswert“ zufrieden geben.

ContiPremiumContact 5

ContiPremiumContact 5

WERBUNG: