CUPRA Ateca

CUPRA beim BUNTE New Faces Award Style 2019

15.11.2019. Rund 500 Gäste für einen Roten Panther: Am Donnerstagabend, dem 14. November, wurde im Spindler & Klatt in Berlin der BUNTE New Faces Award Style 2019 verliehen, um Nachwuchstalente aus der deutschen Modebranche auszuzeichnen. Gemeinsam mit BUNTE, dem größten deutschen People-Magazin, trat CUPRA als Presenting Partner mit unterschiedlichen Aktionen auf.

20 CUPRA VIP-Shuttle-Fahrzeuge für die rund 500 Gäste

Im Mittelpunkt stand der CUPRA Ateca* (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,4 l/100 km; CO2-Emission kombiniert: 168 g/km; CO2-Effizienzklasse: D): Insgesamt dienten den prominenten Gästen 20 Performance-SUV als Shuttle-Fahrzeuge. Mit dem 221 kW (300 PS) starken SUV wurden die Nominierten, Jurymitglieder und VIPs stilsicher zum Spindler & Klatt und wieder ins Hotel gefahren.

CUPRA Tattoo Corner für die ganz mutigen Gäste

Für die besonders mutigen Individualisten unter den Gästen wird es garantiert ein unvergesslicher Abend: Denn auch beim New Faces Award im Spindler & Klatt gab es wieder die CUPRA Tattoo Corner. Dort konnten sich Gäste von dem begehrten Berliner Tätowierer Dominik theWHO vor Ort und kostenlos Tattoos ihrer Wahl stechen lassen.

Die besten Nachwuchstalente

Drei „Young Fashion Designer“ und drei „Style Influencer“ waren für den BUNTE New Faces Award Style 2019 nominiert: In der Kategorie „Young Fashion Designer“ standen Julia Leifert, Hanna Fiedler und Natascha von Hirschhausen zur Wahl. Victoria Nasir, Swantje Sömmer und Laura Noltemeyer waren die Nominierten in der Kategorie „Style Influencer“. In der Kategorie „Young Style Icon“ nahm die Nachwuchsschauspielerin Luise Befort den begehrten Roten Panther entgegen. Als einziger wird dieser Preis nicht von der Jury, sondern von BUNTE direkt vergeben.

Hochkarätige Jury

In diesem Jahr bestand die Jury aus Petra Pfaller, Creative Director und Mitglied der Chefredaktion BUNTE, und Ex-Model und Fashionlabel-Gründerin Judith Dommermuth. Bloggerin und Nina Schwichtenberg sowie die Schauspielerin Gizem Emre gehörten ebenfalls zum Kreis der Jurorinnen. Außerdem waren Schauspielerin und Fair-Fashion-Aktivistin Marie Nasemann sowie Scott Lipinski, CEO des Fashion Council Germany, Teil der Jury. Sie wählten Julia Leifert, Gründerin des gleichnamigen Modelabels, als Gewinnerin des BUNTE New Faces Award Style in der Kategorie „Young Fashion Designer“ und zeichneten die Bloggerin Swantje Sömmer mit dem Roten Panther in der Kategorie „Style Influencer“ 2019 aus.

CUPRA und BUNTE – ein starkes Duo

Nicht nur beim New Faces Award Style gehen BUNTE und CUPRA als Presenting Partner Hand in Hand: Bereits beim BUNTE New Faces Award Film im Mai und beim New Faces Award Music im August war die Performance-Marke mit von der Partie – wie auch beim New Faces Award Style mit Shuttle-Fahrzeugen und der CUPRA Lounge, in der die Nominierten während der Preisverleihung zu Gast sind.

*Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ findest du unter www.seat.de/ueber-seat/wltp-standard.html.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

CUPRA Ateca

CUPRA Ateca (Foto: CUPRA)

WERBUNG: