Der neue Polo GTI

11.5.2021. Pünktlich zum Wochenende des traditionellen GTI-Treffens am Wörthersee, das COVID-19 bedingt erneut nicht stattfinden kann, gibt Volkswagen einen ersten Ausblick auf den neuen Polo GTI.

Der Kompaktsportler basiert auf dem vor kurzem vorgestellten neuen Polo und ist künftig die Topversion der Baureihe. Auch dieses GTI-Modell steht für pure Dynamik und expressives Design – den Erfolgsfaktoren der GTI-Idee. Die offizielle Weltpremiere des neuen Polo GTI findet Ende Juni 2021 statt.

„Einmal GTI, immer GTI“ – diese Aussage hört man von Fans der sportlichen Volkswagen Modelle mit den „magischen drei Buchstaben“ immer wieder. GTI – das ist Faszination und Begeisterung pur.

Jetzt wird diese Erfolgsgeschichte fortgesetzt, denn der neue Polo GTI steht in den Startlöchern. Er ist traditionell das sportlichste Modell der Polo Baureihe.

Mit seinem durchzugsstarken Frontantrieb, dem dynamisch abgestimmten Sportfahrwerk und seinem expressiven Design stich er aus der Menge heraus. Zudem löst er das Versprechen hoher Fahrdynamik in Kombination mit ebenso hoher Alltagstauglichkeit ein.

Das legendäre GTI-Treffen am Wörthersee

Das GTI-Treffen hat eine lange Tradition: Bereits 1982 trafen sich erstmals GTI-Fans in der österreichischen Gemeinde Reifnitz/Maria Wörth.

Über die Jahre wurde die Veranstaltung nicht nur Anziehungspunkt für Autoliebhaber, sondern ein echtes Volksfest unter dem Motto „GTI“.

Es findet immer jeweils für vier Tage statt, beginnend mit dem Mittwoch vor Christi Himmelfahrt bis zum Wochenende. Weitere Informationen zum alljährlichen Event gibt es unter: https://woertherseetreffen.at/.

Polo GTI (Quelle: Volkswagen AG)

WERBUNG: