Doppelsieg für SEAT bei der Auto Trophy 2020

25.11.2020. Nur wenige Tage nach dem Sieg des SEAT Leon beim „Goldenen Lenkrad“ räumen zwei weitere Modelle des spanischen Fahrzeugherstellers bei einem renommierten Wettbewerb ab: Bei der „Auto Trophy 2020“, der Leserwahl der „Auto Zeitung“, setzten sich der Kleinwagen SEAT Ibiza sowie der Van SEAT Alhambra gegen ihre internationalen Konkurrenten in ihrer jeweiligen Fahrzeugklasse durch.

Begehrter Publikumspreis

Bernhard Bauer, Geschäftsführer der SEAT Deutschland GmbH, sagt: „Ein Sieg bei der Auto Trophy ist für uns immer von ganz besonderer Bedeutung. Hier haben die Fahrer, Fans und Automobil-Begeisterten entschieden. Die beiden ersten Plätze in diesem Jahr sind genau deshalb ein Beleg dafür, dass wir mit unserer Modellpalette den Geschmack der Autofahrer treffen und sowohl technologisch als auch mit unserem unverwechselbaren Design gleich in zwei Fahrzeugklassen vollends überzeugen konnten.“

SEAT Ibiza: außen klein, innen groß

Der SEAT Ibiza erhielt in der umkämpften Kategorie City-Cars 16,9 Prozent aller Stimmen. Der Kleinwagen ist bereits ab 15.172 Euro erhältlich und bietet trotz sehr kompakter Abmessungen einen großzügigen Innenraum sowie eine umfangreiche Sicherheitsausstattung.

SEAT Ibiza Beats und Arona Beats (Quelle: SEAT)

Dank seiner agilen Optik, vier verschiedener Ausstattungsreihen und cleverer Zubehörpakete lässt sich der SEAT Ibiza für jeden Geschmack konfigurieren.

Als Antrieb stehen fünf hocheffiziente Benzin-Motorisierungen mit 59 bis 110 kW (80 bis 150 PS) (Kraftstoffverbrauch Benzin kombiniert: 5,0 – 4,7 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 114 – 107 g/km; CO2-Effizienzklasse: B) und die besonders sowohl kosten- als auch umweltfreundliche Erdgas-Variante 1.0 TGI* (Kraftstoffverbrauch Erdgas kombiniert: 3,5 kg/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 93 g/km; CO2-Effizienzklasse: A+) mit 90 PS zur Wahl.

SEAT Alhambra: Seriensieger und Raumwunder

Mit dem SEAT Alhambra hat der spanische Fahrzeughersteller ein vielseitiges Raumwunder mit bis zu 2.430 Litern Kofferraumvolumen im Programm. Das Modell, das in diesem Jahr bereits zum fünften Mal in Folge von der „AUTO BILD ALLRAD“ zum Allrad-Van des Jahres gewählt wurde, setzte sich mit 32,8 Prozent aller Stimmen und einem Vorsprung von rund zehn Prozentpunkten vor dem Zweitplatzierten durch.

Der SEAT Alhambra wird von einem 1.4-Liter-TSI-Benziner mit 110 kW (150 PS) angetrieben, der seine Kraft wahlweise über ein manuelles 6-Gang-Getriebe* (Kraftstoffverbrauch Benzin kombiniert: 7,0 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 159 g/km; CO2-Effizienzklasse: C) oder über ein automatisiertes 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG)* (Kraftstoffverbrauch Benzin kombiniert: 7,1 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 163 g/km; CO2-Effizienzklasse: C) an die Räder weitergibt. Die Preise beginnen bei 36.018 Euro.

Die diesjährige Auto Trophy war die insgesamt 33. Auflage des renommierten Leserpreises der „Auto Zeitung“. Die 18.811 teilnehmenden Leser konnten in 21 Kategorien jeweils zwei Stimmen an insgesamt 421 Fahrzeugmodelle vergeben: eine für den Gesamtsieger der Klasse sowie eine für das beste Modell bei den Importeuren.

SEAT Alhambra (Foto: SEAT)

WERBUNG: