Dunlop Wahl Great Fightbacks mit den besten Comebacks in der Motorsportgeschichte

22.1.2016 Hanau. Dunlop hat eine Kampagne gestartet, die einige der größten Fightbacks der Motorsportgeschichte vorstellt. Die zehn ausgewählten Geschichten handeln von Rennfahrern die sich mit Kampfgeist, Entschlossenheit und maximalem Einsatz zurück an die Spitze kämpften. Darunter sind wahre Legenden wie Sir Jackie Stewart, Jacky Ickx, Mike Hailwood und Bernd Schneider als auch aktuellere Stars wie etwa Marc Marquez und John McGuinness.

Motorsportfans in ganz Europa können ab dem 22. Januar 2016 auf der Website http://www.greatfightbacks.com/de/ für ihre Lieblingsgeschichte abstimmen.

Louis Rosier benötigte beispielsweise bei seinem 24-Stunden-Sieg von Le Mans 1950 gerade einmal 30 Minuten, um seinen Rückstand, verursacht durch Motorprobleme und einer zertrümmerten Windschutzscheibe, aufzuholen.

Unvergessen sind auch Jackie Stewarts Sieg beim Deutschen Grand Prix 1968 in sintflutartigem Regen, der Le Mans Sieg von Jacky Ickx im Jahr 1977 mit Porsche trotz vieler Probleme mit dem Fahrzeug, Mike Hailwoods Rückkehr nach elf Jahren Auszeit, um 1978 die Isle of Man TT für sich zu entscheiden und Johnny Herberts Genesung nach einer Verletzung, die seine Karriere als Rennfahrer bedrohte, um dann 1991 den Sieg beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans für Mazda zu holen.

Die Geschichten gehen weiter mit der DTM-Legende Bernd Schneider und dessen Rennentwicklung nach einer unerfüllten F1 Karriere zur prägenden Figur der DTM, Pedro Lamys Genesung nach zwei gebrochenen Beinen und seine Siege bei Le Mans und den 24 Stunden auf dem Nürburgring, der überragende Sieg von Marc Marquez 2010 in Estoril beim 125cc Grandprix von der letzten Startreihe, der unerwartete LMP2 Klassensieg für das britische Jota Team 2014 und John McGuiness Comeback zu neuer Form, die ihn bei der 2015 Isle of Man TT auf den ersten Platz fahren lässt.

„All diese inspirierenden Geschichten zeigen, dass man alles erreichen kann, sogar wenn die Chancen gegen einen stehen und sie bestätigen, dass Engagement, Intuition und Entschlossenheit nötig sind, um wahre Größe zu erreichen“, sagt Xavier Fraipont, Managing Director Dunlop Motorsport . „Wir sind gespannt, welche Geschichte als ‚greatest fightback‘ aller Zeiten von den Motorsportfans aus ganz Europa ausgewählt wird.“

WERBUNG: