– e-mobility

Mercedes-Benz EQC

Erprobt sicher – der neue Mercedes-Benz EQC

11.12.2018 Stuttgart. Der neue Mercedes-Benz EQC (Stromverbrauch kombiniert: 22,2 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km, vorläufige Angaben)[1] ist auch in Sachen Passive Sicherheit ein echter Mercedes. Neben dem gewohnt umfangreichen Crashtestprogramm der Marke gelten für die Batterie und für alle Bauteile, die Strom führen, strenge Sicherheitsvorgaben, die in vielen Fällen über die gesetzlichen Vorgaben hinausgehen. weiterlesen

Mehr – e-mobility

Volkswagen Werkzeugbau eröffnet hochmodernes 3D-Druck-Zentrum

3D-Druck-Zentrum

11.12.2018. Der Werkzeugbau der Marke Volkswagen erweitert sein Geschäftsfeld in Wolfsburg um ein hochmodernes 3D-Druck-Zentrum. Damit bringt der Bereich die modernste 3D-Druckergeneration innerhalb des Volkswagen Konzerns zum Einsatz und ermöglicht künftig auch die Fertigung von komplexen Fahrzeugteilen. weiterlesen

Antriebsstrang des BMW iFE – Racing eDrive01

Racing eDrive01

10.12.2018 München. Am 15. Dezember werden der neue BMW iFE.18 und das BMW i Andretti Motorsport Team in Ad Diriyah (KSA) ihr erstes Rennen in der ABB FIA Formula E Championship bestreiten. Das Herzstück des für Saison 5 neu entwickelten … weiterlesen

Mitarbeiter-Stimmung verbessert sich bei Volkswagen wieder

10.12.2018. Die Volkswagen Beschäftigten sehen Verbesserungen bei der Zusammenarbeit, bei der Führungskultur und der Integrität im Unternehmen. Das geht aus den Ergebnissen des Volkswagen Stimmungsbarometers hervor, mit dem das Unternehmen seinen Beschäftigten weltweit regelmäßig die Gelegenheit gibt, unter Wahrung der … weiterlesen

Volkswagen und Zulieferer starten Countdown zum ID.

ID. VIZZION

7.12.2018. Rund ein Jahr vor dem Produktionsstart des voll elektrischen ID. hat Volkswagen weitere Details seiner Elektro-Offensive bekannt gegeben. Konzernweit sollen in der ersten Welle bis zu 15 Millionen Fahrzeuge auf dem Modularen E-Antriebs-Baukasten (MEB) basieren, gegenüber 10 Millionen Fahrzeugen … weiterlesen

Porsche Leipzig tritt in die Umweltallianz Sachsen ein

Thomas Schmidt, Dr. Joachim Lamla, l-r, Sächsische Umweltmanagement-Konferenz, 2018, Porsche AG

6.12.2018. Auszeichnung für nachhaltiges Handeln: Beim Festakt der Sächsischen Umweltmanagement-Konferenz am gestrigen Mittwoch hat Thomas Schmidt, sächsischer Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, die Beitrittsurkunde der Umweltallianz Sachsen an Dr. Joachim Lamla, Kaufmännischer Geschäftsführer der Porsche Leipzig GmbH, übergeben. weiterlesen