Eurotuner Magazin, Ausgabe 1-2012

Ab sofort neu im Handel: Eurotuner Magazin, Ausgabe 1-2012!

Mit 16 Seiten mehr Umfang, einem erneut optimierten Erscheinungsbild sowie einer Vielzahl an exklusiven Artikeln startet das Eurotuner Magazin mit voller Kraft in seine nunmehr 22. Saison.

1.12.2011 – Tuning ist schon lange kein regional begrenztes Ereignis mehr, sondern der Ausdruck einer Lebensauffassung, die mittlerweile von weltweiten Modetrends geprägt wird. Während die Stilrichtungen früher im Allgemeinen aus den USA nach Europa kamen, setzen inzwischen immer häufiger auch die Europäer neue Trends. Dazu kommt, dass auch die aufstrebenden asiatischen Märkte immer mehr Einfluss auf die Geschmäcker der Tuning-Fans nehmen.

Und so ist auch das Eurotuner Magazin in den letzten Jahren immer internationaler geworden, denn unsere Redakteure und Fotografen arbeiten auf der ganzen Welt verstreut. In der aktuellen Ausgabe, die seit dem 30.11.2011 in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie den BeNeLux-Ländern auf dem Markt ist, präsentieren wir unseren Lesern exklusive Umbauten, wie einen aufregenden Abarth 500 der italienischen Tuning- & Rennsportschmiede Romeo-Ferraris oder den spektakulären Lamborghini Murciélago der US-Edelschrauber von Platinum Motorsport. Zudem stellen wir auf sieben Seiten alle Stars der legendären SEMA Show aus Las Vegas vor, die seit vielen Jahren als Jungbrunnen der Tuning-Industrie gilt.

Nach dem Einstieg von BMW in die DTM streiten sich endlich – zusammen mit Audi und Mercedes – wieder drei deutsche Hersteller um die Siegerkrone, was der Serie sicherlich eine deutlich erhöhte Aufmerksamkeit bescheren wird. Auch das Eurotuner Magazin wird in 2012 verstärkt das Geschehen in der DTM beleuchten: mittels einer speziellen Kolumne unseres Spezialisten Thomas Paul, sowie durch eine verstärkte Berichterstattung der einzelnen Läufe inklusive interessanter Technik-Features.

Natürlich ist der Eurotuner auch interaktiv vertreten, mit einer eigenen Facebook-Seite sowie auf unserer Webseite www.tuning2go.de.

WERBUNG: