Fiat: „Die besten Marken in allen Klassen“

Große Resonanz beim Leser-Wettbewerb des Fachmagazins AutoBild
Fiat 500 und Fiat Panda gewinnen die Design-Wertung ihrer Kategorie

2.3.2012 – Fiat steht in der Gunst der Leser von AutoBild ganz oben. Beim jährlich durchgeführten Wettbewerb „Die besten Marken in allen Klassen“ kürten die fachkundigen Autofans den italienischen Hersteller zum Doppelsieger: Fiat 500 und Fiat Panda ließen in der Disziplin „Design“ alle Konkurrenten hinter sich und belegten gemeinsam den ersten Platz in ihrer Kategorie.

„Dieser Erfolg ist ein Beleg dafür, dass italienisches Design auch heute nichts von seiner Ausstrahlung verloren hat,“ betont Martin Rada, Vorstandsvorsitzender der Fiat Group Automobiles Germany AG. „Der Doppelsieg von Fiat 500 und Fiat Panda ist gleichzeitig ein großes Lob an die Designer von Fiat, denen es gelungen ist, in diesem Wettbewerbsumfeld gleich zwei Fahrzeugmodellen eine Form zu geben, die beim Publikum so großen Zuspruch findet.“

Diesem Anspruch wird Fiat immer wieder aufs Neue gerecht: So präsentiert die italienische Marke gerade die neue Generation des Fiat Panda und den neuen Fiat 500 L, die viertürige Variante des sympathischen Kultautos. Beide Modelle treten an, die Spitzenstellung von Fiat auf dem europäischen Markt in ihrer Kategorie weiter auszubauen.

Der Award zur Wahl wird in der kommenden Woche anlässlich der Eröffnung des 82. Genfer Automobil Salons von AutoBild-Chefredakteur Bernd Wieland an Fiat Chefdesigner Roberto Giolito übergeben.

WERBUNG: