„GRIP – Das Motormagazin“ 26.3.2017

26. März 2017
18:00

„GRIP – Das Motormagazin“ am Sonntag, 26.3.2017, um 18:00 Uhr bei RTL2

Klaus sucht Hot Rod | Autoauktion Toffen | Länderduell Deutschland vs. USA, Teil 2 | Heilige Hallen von Opel

„GRIP – Das Motormagazin“ startet mit einer Extraportion Vollgas in den Frühling. Matthias Malmedie & Co. legen sich für zwei Stunden voll ins Zeug und testen, feilschen und driften, was das Auto hergibt.

In dieser Folge gibt es eine Neuauflage des großen Länderduells Deutschland gegen USA. Matthias Malmedie stellt sich in verschiedenen Challenges der geballten amerikanischen Auto-Power. Wird er seinen jüngsten Sieg verteidigen können?

Es ist so weit, die Autonation USA will die Revanche: Das letzte GRIP-Länderduell haben sie knapp gegen Deutschland verloren. Jetzt wollen die Amerikaner mit noch mehr Power und neuen Fahrern antreten. Matthias Malmedie steht natürlich wieder für Deutschland auf dem Feld. Mit ihm am Start ist der BMW X5 Le Mans, ein Prototyp des Bayern-SUVs mit einem V12-Motor aus dem Le Mans-Siegerwagen von 1999. Exklusiv für GRIP wird das Einzelstück aus seinem Dornröschenschlaf geweckt.

Einer der Gegner des GRIP-Moderators ist ein alter Bekannter: Micha Vogt hat noch eine Rechnung mit Matthias offen. Mit einem Jeep Cherokee mit sagenhaften 1.000 PS will der Rennfahrer den Sieg holen. Beim Motorsportduell treffen zwei Legenden der 70er aufeinander, die Corvette Stingray mit 600 PS und auf deutscher Seite der Kremer Porsche 935 K2, ein Turbomonster mit 650 PS.

Richtig dreckig wird es bei der Offroad-Challenge: Mit einem Wrangler und einem G-Modell von Mercedes müssen Team USA und Team Deutschland einen extremen Trial-Parcours über Berge, durch Täler, Flüsse und Sümpfe bewältigen. Kann Matthias seine Siegesserie gegen die geballte amerikanische Auto-Power verteidigen?

„GRIP – Das Motormagazin“ am Sonntag, 26.3.2017, um 18:00 Uhr bei RTL2

WERBUNG: