Hahnenkamm-Rennen 2020: Audi elektrisiert Kitzbühel

23.1.2020. Audi ist schon zum 18. Mal Titelsponsor des Audi FIS Ski Weltcup, dessen Saisonhöhepunkt an diesem Wochenende in Kitzbühel steigt. Als Partner stellt die Marke das berühmte Hahnenkamm-Rennen mit zahlreichen Aktivitäten rund um das Thema Elektromobilität unter das Motto „Kitz Electrified“.

Das „HKR“ feiert Jubiläum: Am kommenden Wochenende (24. bis 26. Januar) wird das Hahnenkamm-Rennen bereits zum 80. Mal ausgetragen. Rund 100.000 Zuschauer kommen Jahr für Jahr nach Kitzbühel, um die Wettkämpfe der Herren im Super G, im Slalom und natürlich auf der berühmt-berüchtigten Abfahrtsstrecke „Streif“ zu verfolgen. Audi begleitet den Saisonhöhepunkt in Österreich als Partner ebenso wie den gesamten Audi FIS Ski Weltcup als Namensgeber schon seit knapp zwei Jahrzehnten.

In diesem Jahr spielt einmal mehr der Audi e-tron, das erste rein elektrische Modell der Marke, die Hauptrolle: 50 von 85 Autos der Shuttleflotte sind elektrifiziert, auch bei der Audi driving experience im benachbarten Kirchberg kommt der e-tron neben anderen Modellen zum Einsatz. Dafür gibt es erstmals auch eine mobile Ladestation auf dem Areal, auf dem ein Offroad-Park und ein Slalomkurs beheimatet sind.

Wer die legendäre Mausefalle mit ihrem 85-prozentigen Gefälle einmal selbst erleben, dafür aber nicht auf Skier steigen möchte: Audi Österreich hat eine App konzipiert, mit der es zuerst mit dem Audi e-tron die Streif hinauf und anschließend mit den Skiern aus dem Starthaus in Richtung Mausefalle wieder hinunter geht. Ski-Legende Hans Knauß und Moderator Stefan Steinacher kommentieren die Performance. Die App heißt „#unraceable Ski Challenge“ und ist für iOS und Android kostenlos in den entsprechenden Online-Stores erhältlich.

Audi steht seit fast zwei Jahrzehnten als Namensgeber des Weltcup an der Seite der alpinen Athleten und ist seit 35 Jahren Hauptsponsor des Deutschen Skiverbandes (DSV) inklusive aller Nationalmannschaften. Die Marke engagiert sich auch bei vielen weiteren alpinen Nationalteams und tritt als Partner bei ausgewählten Veranstaltungen auf. Einige Teams trainieren regelmäßig im Audi Windkanal-Zentrum in Ingolstadt oder nehmen an einer Audi driving experience im Audi driving experience center in Neuburg an der Donau teil.

Verbrauchsangaben der genannten Modelle:

Audi e-tron
Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 26,4 – 22,9 (WLTP); 24,6 – 23,7 (NEFZ);
CO2-Emission kombiniert in g/km: 0
Angaben zu den Kraftstoff-/Stromverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit von der gewählten Ausstattung des Fahrzeugs

Audi e-tron: Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 26,6 – 22,4 (WLTP); 24,3 – 21,0 (NEFZ); CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 0 Angaben zu den Kraftstoff-/Stromverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit von der gewählten Ausstattung des Fahrzeugs. (Foto: Audi AG)

WERBUNG: