Honda Frühstück mit Premiere der neuen Civic X Edition – 23.1.2016

18.1.2016 Frankfurt am Main. Unter dem Motto „Zeit für Neues“ lädt der Handel anlässlich des diesjährigen Honda Frühstücks am 23. Januar Kunden und Interessierte ein. Im Rahmen des traditionellen Honda Events feiert die neue Civic X Edition – ein limitiertes Sondermodell des Civic Fünftürers – ihre Premiere. Im Fokus stehen zudem der neue HR-V und Jazz.

Civic X Edition: Eleganter Auftritt im markanten Design

Die Civic X Edition präsentiert sich mit einer in Wagenfarbe lackierten Heckschürzenpartie. Auch Frontstoßfänger und Radläufe sind in der Farbe des Fahrzeugs gestaltet, was dem limitierten Sondermodell ein besonders dynamisches Erscheinungsbild verleiht. Serienmäßig mit an Bord ist zudem der City-Notbremsassistent, LED-Tagfahrlicht und die Honda Magic Seats®. Der Civic Fünftürer ist als X Edition mit Benzin- und Dieselmotor verfügbar. Zur Auswahl stehen der 1.4 i-VTEC mit 100 PS, der 1.8 i-VTEC mit 142 PS sowie der 120 PS starke 1.6 i-DTEC aus der „Earth Dreams Technology“-Antriebsgeneration von Honda. Die X Edition startet bei 22.010 Euro (Civic 1.4 i-VTEC X Edition).

HR-V: Eine neue Generation des Urban SUV

Er vereint das dynamische Design eines Coupé mit der kraftvollen Form eines SUV und dem vielseitigen Platzangebot eines Minivans. Zu überzeugen weiß der HR-V auch mit markanten, dynamischen Linien, die an ein Coupé erinnern und die elegante Karosserie mit dem robusten Chassis verbinden.
Verfügbar ab 19.990 Euro (HR-V 1.5 i-VTEC Comfort), ist der Urban SUV wahlweise mit einem effizienten 1.6 i-DTEC Dieselmotor mit 120 PS oder einem 1.5 i-VTEC Benzinmotor mit 130 PS ausgestattet. Beide Motoren stammen aus der „Earth Dreams Technology“-Antriebsgeneration von Honda. Sowohl Benziner als auch Diesel sind mit Sechsgang-Schaltgetriebe erhältlich. Beim 1.5 i-VTEC rundet zudem ein stufenloses CVT-Getriebe das Angebot ab.

Jazz: Raumwunder setzt Maßstäbe im Kleinwagensegment

Der Honda Jazz in der dritten Generation überzeugt mit noch mehr Platz, Variabilität und Finesse. Das Design des Raumwunders wurde nach dem Grundsatz „Man maximum, Machine minimum“ gestaltet. Diese Philosophie zielt darauf ab, eine kompakte und zugleich hocheffiziente Anordnung durch die Maximierung des Platzangebots für die Fahrzeuginsassen zu erreichen und gleichzeitig den Raum möglichst gering zu halten, der vom Fahrzeug selbst in Anspruch genommen wird. Das Fahrzeug verfügt über ein Fassungsvermögen von 354 bis hin zu 1.314 Litern. Im Jazz feierte der 1.3 i-VTEC aus der „Earth Dreams Technology“-Antriebsgeneration seinen Einstand. Der Benzinmotor leistet 102 PS. Der Jazz ist mit Schaltgetriebe oder mit einem stufenlosen CVT-Getriebe lieferbar und startet bei 15.990 Euro (Jazz 1.3 i-VTEC Trend).

Kraftstoffverbrauch Civic in l/100 km: innerorts 8,7–3,9; außerorts 5,2–3,4; kombiniert 6,4–3,6. CO2-Emission in g/km: 150–94. Kraftstoffverbrauch HR-V in l/100 km: innerorts 7,1–4,2; außerorts 4,9–3,8; kombiniert 5,7–4,0. CO2-Emission in g/km: 134–104. Kraftstoffverbrauch Jazz in l/100 km: innerorts 6,2–5,3; außerorts 4,5–4,1; kombiniert 5,1–4,6. CO2-Emission in g/km: 120–106. (Alle Werte gemessen nach 1999/94/EG.) Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der „Deutschen Automobil Treuhand GmbH“ unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

WERBUNG: