IAA Publikumstage 2011

Erdgas geben und Motorsport-Champion treffen

15.9.2011 Berlin (ots) – Am Samstag öffnet die 64. Internationale Automobil-Ausstellung nach den Fachbesuchertagen ihre Tore für das breite Publikum. Bis zum 25. September können Besucher unter anderem zahlreiche neue Erdgas-Automodelle entdecken und Probe fahren. Am Abschlusswochenende wird zudem Kris Heidorn, Sieger des Volkswagen Scirocco R-Cup 2010, am Stand von erdgas mobil zu Gast sein. Er wird unter anderem den Gewinner des VIP-Wochenendes in Hockenheim ziehen.

Vier Erdgas-Wagen stellt erdgas mobil an den beiden IAA-Wochenenden für Probefahrten zur Verfügung. Dazu gehören der aktuelle Mercedes-Benz E 200 NGT, ein Opel Zafira Turbo EcoFlex und ein VW Passat TSI EcoFuel. Aus Schweden wird ein in Deutschland bisher noch nicht verfügbarer Volvo V70 Bi-Fuel angeliefert.

Für die Probefahrt melden sich Interessenten direkt am Stand der erdgas mobil an (Halle 8/Stand F11). Dort finden sich auch weitere aktuelle Erdgas-Fahrzeuge – darunter die Weltpremiere des neuen Opel Zafira Turbo CNG – sowie Informationen rund um das Thema Erdgas und Bio-Erdgas als Kraftstoff.

Eines der Highlights am rund 300 Quadratmeter großen Stand ist ein mit Bio-Erdgas betriebener Volkswagen Scirocco R, der beim saubersten Markenpokal der Welt am Start steht. Der Volkswagen Scirocco R-Cup hat inzwischen viele Fans gefunden. Dazu zählt auch Kris Heidorn, der sich im vergangenen Jahr als erster Champion in die Geschichtsbücher des Motorsports eingeschrieben hat. Der Nachwuchsfahrer wird am 24. und 25. September am Stand von erdgas mobil zu Gast sein und zum Abschluss der IAA den Gewinner des exklusiven DTM-VIP-Wochenendes ziehen. Teilnehmen kann man während der gesamten Messezeit ebenfalls am Stand der erdgas mobil.

WERBUNG: