JE DESIGN Porsche Cayenne „PROGRESSOR“-Tuning

Maskuliner Aerodynamik – Breitbaukit in Top-Qualität
Turbo mit 610 PS
22 Zoll Leichtmetallfelgen im Design SCORPIO und SUV-Select
Elektronisches Tieferlegungsmodul für bessere Performance

JE DESIGN "PROGRESSOR"

JE DESIGN „PROGRESSOR“

28.7.2012 – Nach der Neuauflage des Porsche Cayenne waren viele, vor allem männliche Fans des SUV aus Stuttgart, vom zahmen Design enttäuscht. Eine Testosteronspritze der ganz besonderen Art hat jetzt JE DESIGN mit dem neuen Aerodynamikkit „PROGRESSOR“ (14.280 Euro) für den Porsche Cayenne entwickelt. So wird der Auftritt deutlich markanter und muskulöser.

Die JE DESIGN Frontschürze mit optimierter Lufteinströmung ist in zwei Versionen erhältlich, so dass die serienmäßigen LED-Stableuchten sowohl des Cayenne Turbo / GTS, als auch des Cayenne Diesel / S, weiter verwendet werden können. Das Lichtdesign setzt sowohl tags, als auch nachts, ein Zeichen. So hat JE DESIGN dem Porsche Cayenne durch jeweils zwei, weit unten liegende Nebel- und Fernscheinwerfer einen markanten Auftritt verliehen, bei gleichzeitig erhöhter Sicherheit. Auf der eigens konstruierten Sportmotorhaube sind drei Luftauslässe zur besseren Entlüftung angebracht. Am Heck zeigt der Porsche Cayenne von JE DESIGN einmal mehr Muskeln: Vier mächtige Endrohre mit einem Durchmesser von jeweils 100 Millimetern (für Cayenne S / GTS / Turbo auch wahlweise als Sportendschalldämpfer mit Klappensteuerung für 2.856 Euro), ein Diffusor und seitliche Dachspoiler-Verlängerung, sowie die ausgestellten Kotflügel machen eindrucksvoll klar, dass dieser Porsche Cayenne eine Leistungskur der besonderen Art erfahren hat.

Die seitliche Dachspoiler-Verlängerung sieht nicht nur gut aus, sie reduziert zudem ein Verschmutzen der Heckscheibe und ist damit auch nützlich. Damit der Cayenne auch weiterhin als Zugfahrzeug genutzt werden kann, ist an der Unterseite der Heckschürze eine abnehmbare Abdeckung integriert, die es erlaubt die optional bei Porsche erhältliche Anhängerkupplung weiterhin zu nutzen. Somit kann die Anhängevorrichtung weiterhin genutzt werden. Die unteren Türleisten fügen sich harmonisch in die Porsche-Formensprache ein und geben mit ihrem Lufteinlass dem Cayenne einen noch sportlicheren Look. Die Sportmotorhaube und die seitliche Dachspoiler-Verlängerung sind auf Wunsch auch einzeln erhältlich.

Der Kunde kann der Optik auch unter der Haube Nachdruck verleihen: Sowohl für den Diesel als auch die Benzinmotoren ist eine Leistungssteigerung erhältlich. Bis zu 610 PS bringt so der JE DESIGN Porsche Cayenne Turbo auf die Straße.

Bei der Tieferlegung (ab 1.428 Euro) setzt JE DESIGN ganz auf die neueste Technologie und so kann das Luftfahrwerksmodul von JE DESIGN auch per App über das iPhone gesteuert werden. Die Funktionalität des Porsche-Aktiv-Suspension Management (PASM) Dämpfungssystems bleibt erhalten. Eine individuelle Tieferlegung und eine verbesserte Performance sind die Folge. Die 10 x 22 Zoll großen Leichtmetallfelgen stammen aus dem speziell für Porsche entwickelten Radprogramm, und sind sowohl im Design SCORPIO in schwarzmatt – Front silber (Fünf Doppelspeichen, Komplettradsatz: 4.810 Euro) als auch im Design SUV-Select (Fünf Speichen, Komplettradsatz: 5.190 Euro) erhältlich.

Das SUV-Select Rad ist dabei in 3 verschiedenen Farbausführungen erhältlich: schwarzmatt – Front silber, shadowsilber – Front poliert und graphitmatt – Rand poliert. Zusammen mit Distanzscheiben (vorne 60 Millimeter / Achse, hinten 80 Millimeter / Achse für 409 Euro) und Bereifung 295/30 R 22, sind so die verbreiterten Radhäuser satt ausgefüllt. Für den Winterbetrieb bietet JE DESIGN das Leichtmetallrad SCORPIO in der Dimension 9×20 Zoll (Felge einzeln: 393 Euro) in schwarz-matt an.

Den Komplettumbau inklusive Montage, Lackierung, TÜV-Eintrag, Tieferlegung und 22 Zoll Komplettradsatz mit Distanzscheiben bietet JE DESIGN für 28.038 Euro an.

Weitere Informationen zum umfangreichen Tuningprogramm von JE DESIGN gibt es telefonisch unter +49(0)7131/203 84-0 und im Internet unter www.je-design.de

WERBUNG: