KICHERER CLS Edition Black

8.7.2011 – Das neue 500er CLS Coupé ist schon von Haus aus nicht gerade untermotorisiert. Mit 408 PS und 600 Nm Drehmoment ist es nach dem C 63 AMG, das aktuell stärkste Serien-Modell, was der Konzern seinen Kunden anbieten kann.
Wer es noch eine Spur dynamischer mag, der wird bei Traditionsveredler KICHERER in Stockach fündig. Ingenieure, Techniker und Designer haben sich dem eleganten CLS angenommen und in Sachen Sportlichkeit technisch und optisch akzentuiert.
Mittels Softwareupdate und Sportabgasanlage wurde die Leistung des V8 Biturbo um ca. 62 PS und 90 Newtonmeter angehoben. Damit die 470 Pferdestärken direkt zu Werke gehen können, wurde auch ein Original KICHERER PowerConverter (mit E-Prüfzeichen) verbaut. Damit spricht das Gaspedal nahezu Verzögerungsfrei auf die Befehle des Fahrers an.
Am Heck dürfen sich Auge und Ohr über eine in vielerlei Hinsicht schöne Auspuffanlage freuen. Zum einen überzeugen die Endrohre bereits in der Serie mit einem modernen, fast rechteckigen Design, zum anderen produziert die KICHERER Sportauspuffanlage dahinter einen sportlich aufregenden, aber doch unaufdringlichen V8-Klang.
Die elegante Seitenansicht des Coupés wird durch die sportlich-filigranen und von Hand gefertigten KICHERER RS-1 20 Zoll Schmiede-Räder perfektioniert – hinter denen man schon die Bremskraft der 6- und 4- Kolben Hochleistungsbremsanlage erahnen kann.
Diese sorgt mit ihren Verbund-Scheiben und den verbauten Stahlflexschläuchen für die zur Leistung passenden Negativbeschleunigung.
Das edle Interieur wird passend zum restlichen Erscheinungsbild des KICHERER CLS mit Interieur-Teilen und Einstiegsleisten in Klavierlack höchster Güte höchster Güte. Die Karosserie wurde mit einer HighEnd-Folierung in matt-schwarz und Carbon auch äußerlich auf den sportlicheren Charakter angepasst.
Ein gelungenes Paket, für einen der wohl aufregendsten Viertürer in dieser Klasse. – Individuell, dezent und trotzdem sportiv.

WERBUNG:
WERBUNG: