Mercedes-Benz Accessories 2012 top

Mercedes-Benz Accessories 2012 top

20.3.2013. 2012 war die Mercedes-Benz Accessories GmbH so erfolgreich wie nie: Dabei waren das anspruchsvolle, auf den Lifestyle der Kunden zugeschnittene Design, kontinuierliche Innovationen und das Portfolio an Produkten wesentliche Erfolgsfaktoren.

Die Mercedes-Benz Accessories GmbH pflegt ein breites und regelmäßig aktualisiertes Angebot für Fahrer und Liebhaber der Marken Mercedes-Benz, smart und AMG. Glanzpunkte setzen innovative und außergewöhnliche Eigenentwicklungen, bei denen Sicherheit immer an erster Stelle steht.

Automobile von Mercedes-Benz, AMG und smart erfüllen höchste Ansprüche und lassen sich individuell auf die Bedürfnisse der Kunden konfigurieren.
Maßgeschneiderte Vielfalt kennzeichnet auch die Produktpalette der Mercedes-Benz Accessories GmbH. Sie verantwortet die Entwicklung, Auswahl und Vermarktung von Original-Zubehör und Kollektionsartikeln für die genannten Marken: Die Zahl der angebotenen Produkte ist fünfstellig, darunter sind unter anderem innovative Kommunikationslösungen, praktische Transportlösungen, detailgetreue Modellautos und elegante Accessoires.

Hinzu kommen Lizenzprodukte in Kooperation mit führenden Marken­artikelherstellern und das exklusive Angebot von Mercedes-Benz Style: Zusätzlich zum klassischen Automobildesign entwerfen die Designer von Mercedes-Benz seit 2010 auch das Design für andere Produkte in Kooperation mit ausgewählten Partnern. Bisher wurden unter dem Label Mercedes-Benz Style unter anderem eine eigene Möbellinie, eine Eyewear-Kollektion, eine „Leather and Luggage“-Kollektion sowie verschiedene Lifestyleprodukte entworfen und vorgestellt.

Neben dem Design zählen zu den Erfolgsgeheimnissen des Unternehmens die Vielfalt – so gibt es beispielsweise rund 800 verschiedene Leichtmetallräder – und die Innovationskraft: Als erster Hersteller brachte die Mercedes-Benz Accessories GmbH das Internet mit Hilfe eines InCar Hotspots ins Auto, der App-Store von Mercedes-Benz ist der erste eines Automobilherstellers (http://apps.mercedes-benz.com). Mit der neuen A-Klasse startete wiederum eine Weltneuheit, das Drive Kit Plus für das iPhone®: Mit der nahtlosen Integration des iPhone® ins Fahrzeug und dem revolutionären Grafikdesign bietet Mercedes-Benz der „Generation Facebook“ ein Zuhause auf Rädern.

„Die Auswahl unseres regelmäßig aktualisierten Angebots erfolgt nach strengen Kriterien und ist von ständigen Innovationen geprägt“, erläutert Christian Boucke, Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-Benz Accessories GmbH. „Die Nähe zu den Fahrzeugen und höchste Anforderungen an Qualität, Sicherheit sowie Design stellen die Verbindung zur Lebenswelt unserer Kunden sicher.“

Christian Boucke fasst den Anspruch seines Unternehmens sogar noch breiter: „Durch den Transfer der Mercedes-Benz Markenwerte Faszination, Perfektion und Verantwortung auf unsere Zubehör- und Kollektionsprodukte wollen wir unsere Kunden nachhaltig begeistern. Wir möchten die Marken Mercedes‑Benz, smart und AMG neben dem Fahrzeug erlebbar machen und somit die Markenwelt für unsere Kunden vervollständigen. Zusätzlich transportieren unsere Lizenzprodukte die Marken in andere Lebens- und Lifestylebereiche und stärken diese durch ausgewählte, exklusive Kooperationen.“

Die Mercedes-Benz Accessories GmbH ist eine 100-prozentige Tochter der Daimler AG. Das Unternehmen beschäftigt ca. 250 Mitarbeiter und hat seinen Sitz in Stuttgart-Vaihingen.

Innovativ: Clevere Eigenentwicklungen und außergewöhnliche Produkte

Seit ihrer Gründung im Januar 2000 schreibt die Mercedes-Benz Accessories GmbH eine Erfolgsgeschichte: Clevere Eigenentwicklungen wie das Grundträgersystem für Mercedes-Benz Pkw oder die beleuchteten Einstiegsschienen werden kontinuierlich weiterentwickelt und an neue Fahrzeugmodelle angepasst. Mit Telematikprodukten wie dem iPod® Interface Kit (2005), dem InCar Hotspot (uneingeschränktes Internet im Fahrzeug; 2009), der fest in die Sitzstruktur integrierten, crashsicheren iPad® Fond-Integration Plus (2011) oder dem Drive Kit und dem Drive Kit Plus für das iPhone® (2012) nimmt das Unternehmen regelmäßig eine Vorreiterrolle in der Automobilindustrie ein.

Aktuelle Trends und Entwicklungen aus dem Silicon Valley fließen in die Entwicklung der Produkte durch die enge Zusammenarbeit mit Mercedes-Benz Research & Development North America, Inc., ein. Mit der eigens entwickelten Digital Drive Style App® wird beispielsweise die umfassende Integration des Apple iPhone® und somit die Übertragung verschiedener Dienste und Inhalte des digitalen Lebensstils in das Fahrzeug gewährleistet.

Produkte für Sie, für Ihn, für Kinder, für Motorsportfans und Liebhaber der Marke bietet die Mercedes-Benz Collection. Nur das Beste verdient einen Stern. Das gilt für das gesamte Produktportfolio. Durch Vielseitigkeit und Liebe zum Detail zeichnet sich die Mercedes-Benz Collection aus, die ebenso Classic-, AMG- oder Truckerfans mit eigens entwickelten Produkten begeistert.
Ob trendige Mode, coole Accessoires oder originelle Fan-Artikel: Die smart Collection bietet eine große Auswahl an pfiffigen Artikeln. 2012 wurde das Angebot um die smart electric drive Collection und die smart ebike Collection ergänzt.

Für die Fans von Elektromobilität auf vier und zwei Rädern stehen damit coole und trendige Fashion- und Lifestyle-Artikel zur Wahl.
Typisch Mercedes-Benz: Höchste Ansprüche bei Qualität und Sicherheit
Das Sortiment der Mercedes-Benz Accessories GmbH erfüllt die höchsten Ansprüche hinsichtlich Qualität und Sicherheit, die Mercedes-Benz auch an seine Fahrzeuge stellt. Für alle Produkte gelten eine sorgfältige Vorauswahl, ein aufwendiges Freigabeverfahren, regelmäßige Kontrollen sowie strenge Fertigungstoleranzen.

Dabei liegen die internen Standards von Mercedes-Benz deutlich über den gesetzlichen Vorgaben. Die intensiven Qualitätsprüfungen, die beispielsweise Trägersysteme durchlaufen, dauern bis zu vier Monate. Mit Crashtests, Salzwassersprühanlagen, Fahrtests auf Schlechtwegstrecken, Handlingkontrollen und Rüttelbelastungen werden alle Teile auf Herz und Nieren geprüft. Dabei muss das Original-Zubehör deutlich höheren Belastungen standhalten als im realen Fahrbetrieb.

Für anspruchsvolle Kunden: Original-Zubehör von Mercedes-Benz

Mit dem Original-Zubehör können Kunden ihr Fahrzeug den ganz persönlichen Wünschen anpassen. Das Spektrum umfasst in den vier Bereichen Exterior, Telematics, Interior sowie Cargo & Care ein maßgeschneidertes Angebot zur Individualisierung, das jeden Mercedes-Benz, AMG oder smart noch unverwechselbarer macht.
Die Entwicklungsabteilung für das Original-Zubehör besteht aus über 30 Mitarbeitern, die im Mercedes-Benz Werk Sindelfingen angesiedelt sind.

Dies garantiert die größtmögliche Nähe zur Fahrzeugkonstruktion. Beim kreativen Produktentwicklungsprozess und der Formgestaltung greift die Mercedes-Benz Accessories GmbH zudem auf die Kompetenz des Sindelfinger Design-Studios zurück. Die große Liebe zum Detail sowie die Abstimmung auf das Fahrzeugdesign bilden die Grundlage für die markentypisch hohe Wertigkeit, die sich auch in den Materialien und der makellosen Verarbeitung manifestiert.
Problemlose Montage, perfekte Integration in die Fahrzeugarchitektur sowie höchste Passgenauigkeit sind daher selbstverständlich.

Die enge Verzahnung mit den Fahrzeugexperten garantiert zudem die schnelle Marktreife innovativer Angebote: Bereits zum Marktstart eines neuen Modells stehen maßgeschneiderte Produkte zur Verfügung, mit denen sich das Fahrzeug aufwerten und individualisieren lässt.
Im März 2013 folgt die nächste Weltpremiere. Unter dem Label Mercedes‑Benz Sport wird das Zubehörangebot für Mercedes-Benz Pkw‑Modelle erweitert und bietet akzentuierte sportliche Produkte auf Premiumniveau. Neben aerodynamischen und optischen Anbauteilen werden beispielsweise ein Sportfahrwerk-Kit, eine Sport-Bremsanlage, Leichtmetallräder, ein Sport-Nachschall­dämpfer sowie ein Lederlenkrad, beleuchtete Einstiegsschienen und Velours­matten angeboten.

Mercedes-Benz Collection: Erfolgsfaktoren Design und Funktion

Das Beste oder nichts – dieses Versprechen gilt selbstverständlich auch für die Produkte der Mercedes-Benz Collection. Alle Artikel werden eigens für Mercedes-Benz gestaltet, entwickelt und produziert. Im ersten Schritt entstehen individuelle Scribbles und Detail-Skizzen, die später zu präzisen technischen Zeichnungen ausgearbeitet werden. Sie bilden die Grundlage für die Fertigung von Prototypen. Im nächsten Schritt werden die Proportionen, die Funktionalität und die Auswahl der Materialien beurteilt, um den hohen Anforderungen von Mercedes-Benz gerecht zu werden.

Dem Qualitätsanspruch gemäß lässt Mercedes-Benz darüber hinaus die Produkte der Mercedes-Benz Collection sowie ihre Rohstoffe und Bestandteile von den Spezialisten des unabhängigen Prüfinstituts SGS Institut Fresenius untersuchen. Bei den zahlreichen Labor- und Sicherheitstests müssen strenge Prüfkriterien erfüllt werden, die über die gesetzlich vorgeschriebenen Bestimmungen deutlich hinausgehen. Erst nach bestandener Prüfung kann das Produkt in die Fertigung gehen.

Höchste Ansprüche erfüllt ebenso das Modellauto-Angebot von Mercedes-Benz Accessories: Vom Unimog über aktuelle Neuwagen bis zum historischen Sportwagen bietet sich Miniaturen-Fans eine anspruchsvolle, stets aktualisierte Auswahl von Modellen in verschiedenen Maßstäben, die in der Liebe zum Detail ihresgleichen suchen.

Das wird auch von der Fachwelt anerkannt: 2012 wurde Mercedes-Benz zum zweiten Mal in Folge von den Lesern der Zeitschrift „MODELL FAHRZEUG“ als „Premium brand Autoindustrie“ für die beste Modellautopolitik eines Fahrzeugherstellers ausgezeichnet.
Durchdacht: Clevere Bestell- und Konfigurationsmöglichkeiten
Original-Zubehör und die Mercedes-Benz Collection sind international über die Mercedes-Benz Vertriebspartner und smart Center erhältlich. Viele Zubehörprodukte können bereits bei der Neuwagenkonfiguration mitbestellt werden. Im europäischen Ausland gibt es für die Kollektionsprodukte zusätzlich ausgewählte Mercedes-Benz Boutiquen. Die Lizenzprodukte werden über den ausgesuchten Fachhandel vertrieben.

Seit September 2011 ist die attraktive Produktpalette der Mercedes-Benz Accessories GmbH für deutsche Kunden auch online nutzbar. Fans der Marke finden im Mercedes-Benz Online Shop aktuelle Angebote der Mercedes-Benz Collection, Navigations-CDs/-DVDs, aktuelle Apps und digitale Reiseführer – insgesamt über 1.000 Artikel (http://shop.mercedes-benz.com).

Online-Hilfe bei der Auswahl des Zubehörs für derzeit über 50 Baureihen bietet der Zubehör-Konfigurator (www.mercedes-benz-accessories.com). Neben den aktuellen Mercedes-Benz Fahrzeugen sind auch viele Vorgängermodelle berücksichtigt. Der digitale Produktkatalog bietet eine Übersicht über das erhältliche Mercedes-Benz Original-Zubehör. Für iPad® Nutzer ist der Zubehör-Konfigurator auch als App verfügbar.

Lizenzen: Kooperation mit namhaften Markenartikelherstellern

Im Bereich Lizenzen kooperiert die Mercedes-Benz Accessories GmbH mit namhaften internationalen Markenartikel-Herstellern. Seit 2010 entwerfen die Designer von Mercedes-Benz zusätzlich zum klassischen Automobildesign auch das Design für andere Produkte in Kooperation mit ausgewählten Partnern unter dem Label Mercedes-Benz Style. Lizenzen werden für die Marken Mercedes-Benz, Maybach und smart vergeben. Das Angebot umfasst verschiedene Produktkategorien und reicht von Möbeln über exklusive Lederaccessoires bis zur eleganten Sonnenbrille.

Partner bei der Mercedes-Benz Eyewear Collectionist Deutschlands führender Brillenhersteller Rodenstock, der seit 2013 exklusiv unter dem Label Mercedes-Benz Style Brillen anbietet, die in Kooperation mit Mercedes-Benz Designern entwickelt und gestaltet werden. Mercedes-Benz und Rodenstock verbinden Fertigungs-Know-how, Tradition und Qualität auf allerhöchstem Niveau.
Die Designer von Mercedes-Benz Style haben gemeinsam mit den Designern der Formitalia Luxury Group, einem der führenden italienischen Hersteller von Designermöbeln, eine exklusive Möbelkollektion entwickelt.

In Zusammenarbeit mit der TWC-L’Amy Group, einem der führenden französischen Hersteller von Accessoires, Schmuck und Lederwaren, hat Mercedes-Benz Style eine besonders auf die Bedürfnisse von Geschäftsreisenden ausgerichtete Gepäckkollektion entwickelt.
Name und Qualität der High-End Automobilmarke MAYBACH leben weiter in Form hochwertiger Eyewear und Accessories. Kennzeichen der MAYBACH – ICONS OF LUXURY, die in Zusammenarbeit mit dem Kooperationspartner IVKO entwickelt wurden, sind aufwendig verarbeitete, exquisite Materialien und das herausragende Design.

Im Herbst 2011 wurde erstmals das „Mercedes Benz Perfume – The first fragrance for men“ präsentiert. 2012 folgte im November die Vorstellung des ersten Damenduftes „Mercedes-Benz Perfume. The first feminine fragrance“, der in Zusammenarbeit mit der INCC Group entwickelt wurde. Im Oktober 2012 wurden in Zusammenarbeit mit dem renommierten japanischen Hersteller Maruman die Mercedes-Benz Golf Accessoires gelauncht. Erhältlich sind diese Produkte in Japan.
Darüber hinaus gibt es die Lizenzkooperation auch in den Bereichen Videospiele, Modellautos und Spielzeug. Alle Produkte werden exklusiv für die Marke mit dem Stern gefertigt.
Alle Lizenzprodukte sind im ausgewählten Fachhandel erhältlich.

Neues Label seit 2010: Mercedes-Benz Style

Wie Mercedes-Benz steht Mercedes-Benz Style für Design und Innovationen. Mercedes-Benz Style kommuniziert Innovation durch durchdachtes intelligentes Design und Gestaltung. Ziel ist, das markentypische ikonische Design auch in Produkten außerhalb des Automobils erlebbar zu machen. Dies wird deutlich erkennbar durch die unverwechselbare Formensprache und die Anwendung von innovativen Materialien, Farbwelten, Strukturen und Licht. Unter dem Label Mercedes-Benz Style wurden neben den Möbel- und Lifestyleprodukten eine Yacht und ein Helikopter entworfen.

Faszination und Marken-Identität schaffen: Das ist das Ziel der Design­philosophie von Mercedes-Benz, die als Strategie auf Langzeitwirkung statt kurzlebiger Trends setzt. So sind allen Produkten die unverwechselbare Designsprache, der hohe Qualitätsanspruch, die Auswahl an edlen Materialien in perfekter Verarbeitung wie auch die Symbiose von Luxus und Ästhetik gemein. Das Design zeichnet sich aus durch eine progressive, avantgardistische Formensprache.

WERBUNG: