MINI Clubman ALL4

MINI Clubman ALL4

20.1.2016. Modernstes MINI Feeling in neuer Dimension – jetzt auch mit Allradantrieb erlebbar; neuer MINI Clubman ALL4 kombiniert das innovative Fahrzeugkonzept im Premium-Kompaktsegment mit markentypischem Fahrspaß in einer noch sportlicheren und vielseitigeren Ausprägung; neu entwickeltes Allradsystem erstmals für die jüngste MINI Generation und in zwei Modellvarianten verfügbar.

• Premiere für die neue Generation des Allradantriebs ALL4 mit elektrohydraulischer Regelung, optimiertem Gewicht und gesteigerter Effizienz im größten und vielseitigsten Modell von MINI; ideale Alternative und Ergänzung zum MINI typischen Frontantrieb durch neues Konstruktionsprinzip mit Power-Take-Off Winkelgetriebe an der Vorderachse, zweiteiliger Gelenkwelle zur Kraftübertragung und Hang-On Lamellenkupplung im Hinterachsgetriebe; präzise auf die jeweilige Fahrsituation abgestimmte Verteilung des Antriebsmoments zwischen den Vorder- und Hinterrädern durch Vernetzung der ALL4 Steuerung mit der Fahrstabilitätsregelung DSC (Dynamische Stabilitäts Control); schnelle Reaktion auf Veränderungen im Fahrstil oder der Fahrbahnbeschaffenheit ermöglicht extrem sportliches Handling und souveräne Traktionseigenschaften bei allen Witterungs- und Straßenverhältnissen.

• Markteinführung des neuen MINI Clubman ALL4 (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,9 – 4,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 159 – 126 g/km) in Verbindung mit besonders kraftvollen Motoren der jüngsten Antriebsgeneration mit MINI TwinPower Turbo Technologie sowie ebenfalls aktueller Ausführung von Handschalt- und Steptronic Getrieben; MINI Cooper S Clubman ALL4 mit 2,0 Liter großem Vierzylinder-Ottomotor (141 kW/192 PS) und serienmäßigem 6-Gang Schaltgetriebe sowie optionalem 8-Gang Steptronic Getriebe; MINI Cooper SD Clubman ALL4 mit 2,0 Liter großem Vierzylinder-Dieselmotor (140 kW/190 PS) und serienmäßigem 8-Gang Steptronic Getriebe.

• Intensiver Fahrspaß durch kraftvolle Motorisierung und traktionsoptimierte Kraftübertragung auf alle vier Räder; optional verfügbar: 8-Gang Steptronic Sport Getriebe mit Schaltwippen am Lenkrad und Launch Control Funktion für besonders dynamische Beschleunigungsvorgänge aus dem Stand heraus; optimierte Verbrauchs- und Emissionswerte durch effiziente Konstruktions- und Funktionsweise des neuen Allradsystems ALL4 sowie umfangreiche MINIMALISM Technologie; Auto Start-Stop Funktion serienmäßig; GREEN Mode einschließlich Leerlaufsegeln mit abgekoppeltem Antriebsstrang in Verbindung mit optionalen MINI Driving Modes und Steptronic Getriebe.

• Allradantrieb ALL4 als zusätzlicher Beitrag zum höchsten jemals von einem MINI erreichten Niveau an Alltags- und Langstreckentauglichkeit; neuer MINI Clubman ALL4 verbindet markentypisches Gokart-Feeling mit jederzeit sicheren Handlingeigenschaften und souveränem Fahrkomfort; hochwertige, im Wettbewerbsumfeld einzigartige Fahrwerkstechnik mit Eingelenk-Federbein-Vorderachse und Mehrlenker-Hinterachse; maximale Agilität durch große Spurweite sowie gewichtsoptimierte und torsionssteife Karosseriestruktur; elektromechanische Servolenkung mit serienmäßiger Servotronic Funktion.

• MINI Clubman ALL4 serienmäßig mit Dynamischer Stabilitäts Control (DSC) einschließlich Dynamischer Traktions Control (DTC), Electronic Differential Lock Control (EDLC) und Performance Control; Sportfahrwerk sowie Dynamische Dämpfer Control optional verfügbar; Serienausstattung mit Leichtmetallrädern im Format 17 Zoll; optional bis zu 19 Zoll große Leichtmetallräder erhältlich.

• Neuer MINI Clubman jetzt in acht Modellvarianten verfügbar; erweiterte Vielfalt für das im Kompaktsegment einzigartige Fahrzeugkonzept in der Tradition des klassischen Shooting Brake; unverwechselbares Karosseriedesign mit dynamisch gestreckter Silhouette, kraftvoller Schulterkontur, langer Dachlinie und Steilheck; optimierte Aerodynamik-Eigenschaften durch Air Curtains in Form von Lufteinlässen in der Frontschürze und als Air Breather bezeichnete Luftauslässe hinter den vorderen Radausschnitten; hohe Variabilität durch vier seitliche Türen und charakteristische, seitlich öffnende Split Doors am Heck; fünf vollwertige Sitzplätze; Gepäckraumvolumen: 360 Liter; Fondsitzlehne optional im Verhältnis 40: 20 : 40 umklappbar; maximales Stauvolumen: 1 250 Liter; Erweiterung des Angebots an Karosseriefarben um die Variante Digital Blue metallic.

• Eigenständig gestaltetes Interieur mit breiter Instrumententafel und umlaufender Cockpitleiste im oberen Bereich; Kombiinstrument auf der Lenksäule; Zentralinstrument mit vielfältigen Anzeigefunktionen; intuitiv nutzbare Klimabedieneinheit; Mittelkonsole mit elektrischer Parkbremse, Ablagen, zwei Cupholdern sowie MINI Controller und Armauflage.

• Gewichts- und crashoptimierte Karosseriestruktur; serienmäßige Sicherheitsausstattung mit Front- und Seitenairbags, seitlichen Curtain-Airbags, Dreipunkt-Automatikgurten für alle Sitzplätze, vorn mit Gurtstrammern und adaptiven Gurtkraftbegrenzern, ISOFIX-Kindersitzbefestigung im Fond sowie optional auch auf dem Beifahrersitz; Reifendruckanzeige; hervorragender Akustik- und Schwingungskomfort.

• Vollständiges Angebot an Sonderausstattungen zur Steigerung von Fahrspaß, Komfort und Individualität auch für den neuen MINI Clubman ALL4 verfügbar; MINI Driving Modes für individuelle Fahrzeugabstimmung; moderne Fahrerassistenzsysteme, darunter MINI Head-Up-Display, Parkassistent, Rückfahrkamera sowie Driving Assistant; LED-Scheinwerfer; LED-Nebelscheinwerfer; elektrisch einstellbare Sitze für Fahrer und Beifahrer; Komfortzugang einschließlich berührungslosem Öffnen der Split Doors; Anhängevorrichtung; Panorama-Glasdach; MINI Excitement Paket mit LED-Innenraum- und Ambientebeleuchtung sowie Projektion des MINI Logos aus dem Außenspiegel auf der Fahrerseite beim Öffnen und Schließen des Fahrzeugs; MINI Yours Interior Styles mit hinterleuchteten Türdekorleisten; Alarmanlage inklusive roter LED-Statusleuchte in der Dachfinne; außerdem im Angebot: exklusive Ausstattungsoptionen von John Cooper Works und MINI Yours sowie das aktuelle In-Car-Infotainmentprogramm von MINI Connected.

• Motorvarianten:

MINI Cooper S Clubman ALL4: Vierzylinder-Benzinmotor mit MINI TwinPower Turbo Technologie (Turboaufladung, Direkteinspritzung, vollvariable Ventilsteuerung, variable Nockenwellensteuerung), Hubraum: 1998 cm3, Leistung: 141 kW/192 PS bei 5 000 min–1, Drehmoment: 280 Nm bei 1 250 min–1 (300 Nm mit Overboost), Beschleunigung (0–100 km/h): 7,0 Sekunden (Automatik: 6,9 Sekunden), Höchstgeschwindigkeit: 225 km/h (225 km/h),
Durchschnittsverbrauch*: 7,0 – 6,9 Liter (6,4 – 6,3 Liter)/100 Kilometer,
CO2-Emissionen*: 162 – 159 g/km (149 – 146 g/km), Abgasnorm: EU6.

MINI Cooper SD Clubman ALL4: Vierzylinder-Dieselmotor mit MINI TwinPower Turbo Technologie (Turbolader mit variabler Turbinengeometrie, Common-Rail-Direkteinspritzung), Hubraum: 1 995 cm3, Leistung: 140 kW/190 PS bei 4 000 min–1, max. Drehmoment: 400 Nm bei 1 750 – 2 500 min–1,
Beschleunigung (0–100 km/h): 7,2 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit: 222 km/h,
Durchschnittsverbrauch*: 4,9 – 4,8 Liter/100 Kilometer, CO2-Emissionen*: 129 – 126 g/km, Abgasnorm: EU6.

* Werte gemäß EU-Testzyklus, abhängig vom gewählten Reifenformat.

Außenabmessungen:
Länge: 4 253 Millimeter
Breite: 1 800 Millimeter
Höhe: 1 441 Millimeter
Radstand: 2 670 Millimeter

WERBUNG: