MISS TUNING Kalender 2011 Shooting 1.Tag

Die ersten Motive sind im Kasten – Mandy Lange genießt das Shooting
Zwei deutsche Damen in Kroatiens Hauptstadt
23.8.2011 Zagreb – MISS TUNING Mandy Lange ist samt Fototeam um den Fotografen Max Seam in Kroatiens Hauptstadt Zagreb angekommen. Gestern warteten strahlend blauer Himmel und die ersten Kalendermotiv-Shootings auf die 24 Jährige.
Der Vormittag begann kulturell: Im Künstlerviertel Strossmartre verewigte die Malerin Nina Beslic die Tuning-Queen gemeinsam mit einem Audi TT Coupé von Rieger Tuning auf feinem Tuch.

Miss Tuning 2012 1
Nachmittags musste der Shooting-Plan für den ersten Tag etwas umgestellt werden, denn eine weitere deutsche Repräsentantin war in der Stadt.
Der Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel bescherte dem Produktionsteam eine unfreiwillige Pause von der 36 Grad heißen Mittagssonne. Abends konnte es dann weitergehen. In eleganter Abendgarderobe ging es vor dem Nationaltheater zur Sache. Fotograf Max Seam setzte Mandy Lange vor einem in Kroatien umgebauten Opel Calibra und einem aus Deutschland angefahrenen Golf I von Ralf Kuntzsch in Szene.
„Durch den Besuch der Kanzlerin hat sich unser Plan etwas verschoben und wir konnten nur zwei Fotos in den Kasten bringen. Jetzt müssen wir morgen eben früher aufstehen“, resümierte Fotograf Max Seam Tag Nummer eins. MISS TUNING Mandy Lange zeigte sich nach den ersten Aufnahmen begeistert: „Es ist zwar sehr heiß hier, aber die Bilder sind toll und ich freue mich schon auf die nächsten Tage.“
Morgen steht durch die Verschiebung noch eine Location am sehr frühen Morgen in Zagreb auf dem Programm, bevor das Team weiter zur Insel Krk reist, um dort weitere Aufnahmen zu machen.
Der limitierte Hochglanz-Kalender ist ab Herbst 2011 bei der Messe Friedrichshafen erhältlich. Weitere Informationen und Bilder im Internet unter:  http://www.tuningworldbodensee.de

WERBUNG: