Mazda MX-5 Sondermodell SAKURA

MX-5 Club- und Fan-Treffen Hannoversch‘ Münden 2018

25.7.2018 Leverkusen. In Hannoversch‘ Münden herrscht vom 27. bis zum 29. Juli 2018 wieder der Ausnahmezustand. Dann bevölkern bis zu 400 Mazda MX-5 und rund 650 Besitzer und Fans aus ganz Europa den Weserpark zum größten MX-5 Club- und Fan-Treffen in Deutschland.

Die Deutschlandzentrale des japanischen Herstellers unterstützt die ehrenamtlich organisierte Veranstaltung bereits mehr als fünf Jahre.

Mazda ist als Hauptsponsor auch in diesem Jahr wieder mit einem Messestand vor Ort vertreten und zeigt exklusiv vor der Markteinführung den Mazda MX-5 2019 SKYACTIV-G 184 (Verbrauch: 6,9 l/100 km; CO2: 157-156 g/km), der im Vergleich zu seinem Vorgänger eine spürbare Leistungsspritze erhalten hat.

Det Müller, der mittlerweile nicht nur durch die Sendung „GRIP – Das Motormagazin“ bekannt ist, sondern auch als Chef der Mazda Garage, ein serielles YouTube Format rund um Mazda Klassiker und deren Restaurierung, steht am Samstag, 28.07.2018, um 14:00 Uhr zum Meet and Greet bereit. Das Rahmenprogramm der Veranstaltung umfasst außerdem Aus- und Suchfahrten, eine Tombola und eine MX-5 Bewertung.

Mazda MX-5

Mazda MX-5 (Foto: Mazda)

Neben einer Erweiterung der i-ACTIVSENSE Assistenzsysteme wurde der 2,0 Liter große SKYACTIV-G im Mazda MX-5 zum Modellupdate 2019 grundlegend überarbeitet: Die maximale Drehzahl steigt von 6.800 auf 7.500 Umdrehungen pro Minute, die Höchstleistung klettert von bisher 118 kW/160 PS bei 6.000 U/min auf jetzt 135 kW/184 PS bei 7.000 U/min. Darüber hinaus liegt das maximale Drehmoment von 205 Nm (vormals 200 Nm) bereits bei 4.000/min (vormals 4.600/min) an. Mit dem erstarkten 2,0 Liter Motor beschleunigt der Mazda MX-5 mit Stoffverdeck in 6,5 Sekunden von null auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit steigt auf 219 km/h.

Verfügbar ist der Mazda MX-5 2019, der im August zu den Händlern rollt, weiterhin in zwei unterschiedlichen Leistungsstärken wahlweise mit 1,5 oder 2,0 Liter Hubraum. Dank verschiedener Maßnahmen im Bereich der Brennraumform, der Einspritzung sowie der Einlasskanäle erfüllen die Vierzylinder auch ohne einen zusätzlichen Benzin-Partikelfilter bereits die strengen Anforderungen der Abgasnorm Euro 6d-TEMP, die neben dem neuen WLTP-Zyklus auch Schadstoffemissionen im realen Straßenverkehr (RDE) berücksichtigt.

Die zweite Staffel der Mazda Garage ist bereits erfolgreich gestartet. Die Aufgabe des Garagen-Chefs Det Müller ist es, in diesem Jahr gleich drei Mazda Klassiker bei der European 5000 Rallye an den Start zu bringen, die die anspruchsvolle Strecke erfolgreich meistern. Neben Miriam Höller, Stuntfrau und Moderatorin im Mazda MX-5 NA, Bernd Volkens (AUTO BILD-Redakteur und Autor „Vom Kiez zum Kap“) im Mazda 929 und Influencer Tobias Wolf im Mazda RX-7 dürfen in diesem Jahr auch ausgewählte Fans eine Etappe an der Seite ihres Team-Captains miterleben. Nach der Pilotfolge startet ab dem 9. August 2018 die wöchentliche Ausstrahlung der insgesamt elf Folgen der Mazda Garage auf: www.youtube.com/mazdadeutschland.

Mazda MX-5 Sondermodell SAKURA

Mazda MX-5 Sondermodell SAKURA (Foto: Mazda)

WERBUNG: