Niesmann+Bischoff beim CARAVAN SALON 2012 in Düsseldorf

21.8.2012 Düsseldorf (ots) – Einsteigen und selbst erfahren: Reisen mit dem Wohnmobil wird noch individueller. Während in Sachen Inneneinrichtung die Auswahlmöglichkeiten bislang begrenzt waren, stehen ab 2013 die Zeichen auf Veränderung. Denn Niesmann+Bischoff befährt in der Branche neue Wege. Unter dem Dach der Baureihen Arto und Flair 100 finden sich künftig mehr als 500 Stilwelten. Ein Novum weltweit. Für Fans mobiler Motorcaravans oder solche, die es werden wollen, bedeutet das: moderneres Design, höherer Komfort und bessere Qualität.

Vom innovativen Interieur-Design der exklusiven Fahrzeuge können sich die Besucher des CARAVAN SALON ab dem 25. August überzeugen. In Düsseldorf dabei: Prominente aus der Filmbranche und der Welt des Sports. Schauspieler Waldemar Kobus zum Messeauftakt und DTM-Star Mike Rockenfeller (27. August) stehen ihren Fans ebenso Rede und Antwort wie am 31. August die Eishockey-Legenden Klaus Merk und Franz Reindl – alle begeisterte Nutzer der Reisemobile von Niesmann+Bischoff.

„Die 500 Stilwelten sind das Herz unseres neuen Interieur-Konzepts. Für uns ist das Wohnmobil das Zuhause auf Rädern – und deshalb sollte jeder selbst entscheiden, wie es im Innern aussieht. Wir geben die Einrichtung nicht mehr vor, sondern der Kunde ist der Kreative. Er entscheidet bei Möblierung und Polsterung nach eigenem Geschmack und Stil. Es gibt nichts Vergleichbares im Markt. Mehr Individualität geht nicht“, sagt Hubert Brandl, Geschäftsführer von Niesmann+Bischoff.

Das Innen-Design erlebt also ein komplettes Facelifting. Mit beispielsweise Sitzpolstern in modernen Farbtönen, kombiniert mit großen Rückenpolstern. Höchsten Sitzkomfort bietet das 3-Lagen-Schaumkonzept. Hochwertige Hängeschrankklappen, Schieferoberflächen und stylische Leuchtelemente sind weitere Features.

Über Niesmann+Bischoff

Die Niesmann+Bischoff GmbH gehört zu den führenden Anbietern von exklusiven Reisemobilen. Hauptsitz des Unternehmens und zugleich Standort der Herstellung ist Polch in Rheinland-Pfalz, wo derzeit 170 Mitarbeiter beschäftigt sind. Produziert werden gegenwärtig jährlich etwa 400 Luxus-Liner der Baureihen Arto und Flair. Der Jahresumsatz betrug 2011 rund 40 Millionen Euro. Der Claim „Für die schönste Zeit im Leben“ unterstreicht den Anspruch des Unternehmens, den seine hochwertigen, innovativen und komfortablen Premiummodelle weltweit erfüllen. Seit 1996 gehört Niesmann+Bischoff der Hymer AG an.

WERBUNG: