North American International Auto Show 2011

Die 2011 North American International Auto Show freut sich auf die Eröffnung einer weiteren umfassenden Messeausstellung
Detroit, 26.11.2010 – Die North American International Auto Show (NAIAS) wird in weniger als zwei Monaten für Tausende internationaler Medien ihre Türen öffnen, Hunderte neuer Fahrzeuge vorstellen und die Zukunft der Innovationen im Automobilbau darstellen. Die Organisatoren der NAIAS 2011 freuen sich darauf, den weltweiten Ruf der Veranstaltung, einem einzigartigen und vielseitigen Publikum noch nie zuvor gesehene Fahrzeuge nahe zu bringen, zu erhalten.

„Es ist wunderbar zu sehen, was für Fortschritte die Automobilindustrie in den vergangenen Monaten gemacht hat“, erklärte Barron Meade, Vorsitzender der 2011 NAIAS. „Wir sind uns sicher, dass NAIAS 2011 eine hervorragende Auftaktveranstaltung für die Automobilbranche sein wird, da Hersteller und Zulieferer sich weiterhin erholen und optimistisch in die Zukunft blicken. Tatsächlich werden 90 Prozent der von den Autoherstellern vorgestellten Fahrzeuge weltweit zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Das ist eine bedeutende Feudenbotschaftserklärung in Bezug auf die Automobilindustrie selbst.“

Die NAIAS Messe ist eine der weltweit angesehensten Automobilveranstaltungen und findet vom 10. bis 23. Januar 2011 statt. Auf der 2010 NAIAS wurden einem aus mehr als 60 Ländern kommenden Publikum von fast 5.000 internationalen Medien etwa 40 Fahrzeuge vorgestellt. Die Messe zählte auch eine Anzahl an Regierungsmitgliedern zu ihren Gästen, die besonderes Interesse an den umweltfreundlichen Ausstellungen und den spannenden Produktenthüllungen zeigten. Die Show hiess fast 715.000 Besucher willkommen, eine Steigerung im Vergleich zu der geschätzten Zahl von 650.000 Besuchern auf der 2009 Messe.

WERBUNG: