Peugeot glänzt beim ADAC EcoTest 2012

  • Vorbildliche Umweltbilanz: 10 Modelle mit CO2-Ausstoß unter 100 g/km
  • Spitzenposition auch unter verschärften Bewertungskriterien
  • Vier von fünf Sternen für Peugeot 107, 508 HYbrid4 und 508 RXH

Peugeot10.8.2012 – Medaillenregen für die Löwenmarke – Gleich drei Peugeot-Modelle erhielten beim jüngsten und in vielen Kriterien verschärften ADAC EcoTest vier von fünf möglichen Sternen. Der Peugeot 107, der Peugeot 508 HYbrid4 und der Peugeot 508 RXH gehören demnach zu den saubersten und umweltschonendsten Fahrzeugen ihrer Klasse. Seit Jahresbeginn hat der Automobilclub ADAC in seinem neu konzipierten EcoTest insgesamt 53 Benzin-, Diesel-, Elektro- und Hybridfahrzeuge unter verschärften Kriterien hinsichtlich ihres CO2- und Schadstoffausstoßes untersucht. Mit hervorragenden Ergebnissen im Test unterstreicht die Löwenmarke ihrer Vorreiterrolle in puncto umweltfreundliche Aggregate und effiziente Hybridantriebe.

10 Peugeot-Modelle mit CO2-Ausstoß unter 100 Gramm

Nicht nur der jüngste ADAC EcoTest, sondern auch ein Blick auf die gesamte Produktpalette beweisen: Peugeot gehört zu den umweltfreundlichsten Automarken. Insgesamt 10 Modelle aus 5 Baureihen emittieren kombiniert weniger als 100 Gramm CO2 pro Kilometer. Dazu zählen etwa der Peugeot 3008 HYbrid4 und der Peugeot 508 HYbrid4, die mit ihrem revolutionären Hybridantrieb eine Spitzenposition in Sachen Umwelteffizienz einnehmen. Im Kleinwagensegment beeindruckt vor allem der Peugeot 208 e-HDi FAP EGS5 (50 kW/68 PS) mit dem geringsten CO2-Ausstoß seiner Fahrzeugklasse (87 g/km). Mit einem CO2-Ausstoß von unter 100 Gramm bei sechs Modellen des Peugeot 208 ist dieser aktuell die umweltfreundlichste Baureihe der Löwenmarke.

Umweltschutz ist das wichtigste strategische Ziel der Peugeot Markenpolitik. Die Reduzierung des Verbrauchs und der Schadstoffemissionen steht daher im Mittelpunkt aller Entwicklungen der Marke. Da Peugeot einen ganzheitlichen Ansatz verfolgt, ist die Löwenmarke einer der wenigen Fahrzeughersteller, der ein vollständiges Angebot an nachhaltiger Mobilität bietet. Die Vorreiterrolle beim Full-Hybrid-Diesel, Motorroller mit Verbrennungs- und Elektromotoren, herkömmliche und elektrisch betriebene Fahrräder, der Mobilitätsservice „Mu by Peugeot“, eine neue Generation von Dreizylinder-Motoren für den Peugeot 208 und das Elektroauto i0n stehen stellvertretend für die Innovationskraft von Peugeot.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für Modellprogramm: 5,8 l – 3,4 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 135 – 87
Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren

Peugeot-Modelle mit CO2-Ausstoß < 100 g/km
Vorbildliche Bilanz: 10 PEUGEOT Modelle aus 5 Familien 

Modell

Leistung 

CO2-Emission
(kombiniert)
g/km

Verbrauch
(kombiniert)
l/100km

Preis
(Euro)

107 70

50 kW (68 PS)

 99

 4,3

 9.650

208 VTi 68*

50 kW (68 PS)

 99

 4,3

 11.600

208 HDi FAP 68

50 kW (68 PS)

 98

 3,8

 13.600

208 e-HDi FAP 68 EGS5 SST

50 kW (68 PS)

 87

 3,4

 16.250

208 e-HDi FAP 92 SST

68 kW (92 PS)

 98

 3,8

 16.600

208 e-HDi FAP 92 EGS6 SST*

68 kW (92 PS)

 98

 3,8

 18.900

208 e-HDi FAP 115 SST

84 kW (115 PS)

 99

 3,8

 19.300

308 e-HDi FAP 110(1,2)

82 kW (112 PS)

 98

3,8

 22.750

3008 HYbrid4 99g(1,2)

147 kW (200 PS)

 99

3,8

34.150

508 HYbrid4(2)

147 kW (200 PS)

 95

3,6

38.850


(1) Werte wurden mit rollwiderstandsoptimierten Reifen entwickelt
(2) mit EGS6-Getriebe
* Lieferbar voraussichtlich ab September 2012

WERBUNG: