Peugeot 4007 Tuning

Peugeot 4007 und Tuning

Saarbrücken (ots) – Sparsame und umweltfreundliche Fahrzeuge im Mittelpunkt / Deutschland-Premiere für 4007, 207 RC und 207 SW Outdoor / 30 attraktive Serienmodelle und Concept-Cars ausgestellt

Mit dem Themenschwerpunkt „Umwelt“ präsentiert sich Peugeot auf der vom 14. bis 22. April 2007 in Leipzig stattfindenden Auto Mobil International (AMI). Die französische Marke zeigt dabei zahlreiche Möglichkeiten aus dem aktuellen Fahrzeugprogramm auf, die für besonders umweltfreundliches Autofahren stehen. Dazu gehören zuvorderst die zahlreichen sparsamen und damit nur wenig Kohlendioxid (CO2) emittierenden Fahrzeuge der Löwenmarke. Schon heute bietet Peugeot in sechs Baureihen Modelle an, die weniger als 140 Gramm CO2 pro Kilometer ausstoßen. Derzeit gehören zum aktuellen Modellprogramm 13 Fahrzeuge, die diesen Grenzwert einhalten. Jüngstes Beispiel für diese exzellente Umweltbilanz ist der Micro-Van 1007 HDi FAP 110 mit seinem 1,6-Liter-Dieselmotor und 80 kW (109 PS) Leistung, der auf der AMI neben den besonders verbrauchsarmen Modellreihen 107, 206, 207, 307 und 407 ausgestellt wird.

Eine wirkungsvolle Möglichkeit zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes zeigt auch der 307 SW „Biotech“, der auf der AMI ausgestellt wird. Dieses Fahrzeug kann mit Bio-Ethanol (E85) betrieben werden, das aus Biomasse gewonnen wird. PSA Peugeot Citroën verfügt auf dem südamerikanischen Markt bereits über große Erfahrung mit solchen Flex-Fuel-Fahrzeugen.

Seine Deutschland-Premiere feiert auf der AMI der neue Peugeot 4007. Das erste SUV der französischen Löwenmarke, das erst vor wenigen Wochen auf dem Genfer Automobilsalon seine Weltpremiere gefeiert hat, präsentiert sich mit seinem sparsamen und umweltfreundlichen 2,2-Liter-HDi (115 kW/156 PS), der lediglich 7,2 Liter Diesel/100 km verbraucht, erstmals dem deutschen Publikum. Auch der 207 RC, der mit seinem 128 kW (175 PS) starken Turbomotor die 207-Familie um eine besonders sportliche Variante komplettiert, feiert seine Deutschland-Premiere. Wenige Wochen nach ihrer Markteinführung werden der neue Peugeot 207 CC und der neue Peugeot Expert erstmals auf einer deutschen Automobilmesse ausgestellt. Und mit dem Concept-Car 207 SW Outdoor wagt Peugeot mit einer weiteren
Karosserieversion der erfolgreichen Kleinwagen-Baureihe einen Blick in die Zukunft.

Ausgewählte Peogeot 4007 Tuner:

ELIA Tuning Design AG
D-90556 Hiltmannsdorf – Mühlweg 17
Tel. 0911/755502 – Fax 0911/7540903

Renault Auto Burger
D-92283 Trautmannshofen – Maximilianstrasse 11
Tel. 09186/487 – Fax 09186/1683
http://www.auto-burger.de

AllCar Tuning Marcel Tagge
Chaussee 13, 17390 Klein Bünzow
Tel.: 039724-26732
Fax: 039724-26572
Email info@allcar-tuning.de
Internet: www.allcar-tuning.de

WERBUNG: