Platz 1 für die Giulietta bei „Auto Trophy 2010“

Giulietta siegt bei Leserwahl der Fachzeitschrift AUTO ZEITUNG
Neuer Alfa Romeo erhält eine weitere Auszeichnung

Der neue Alfa Romeo Giulietta gewinnt in Deutschland bereits die vierte wichtige Auszeichnung. Diesmal belegt das jüngste Modell der italienischen Marke den 1. Platz bei der „Auto Trophy 2010“. Der renommierte Award wird jährlich von der Fachzeitschrift Auto Zeitung (Verlag: Bauer Media Group) verliehen. Gewonnen hat die Giulietta dabei souverän die Importwertung der Kompaktklasse. Einen 2. Platz in der Kleinwagen-Importwertung sicherte sich der MiTo; Platz 1 überließ der Alfa Romeo einer Ikone der Schwestermarke: dem Fiat 500. Verliehen wurden die Preise am gestrigen Dienstag in Düsseldorf.

Zu den weiteren Trophäen der erst im Juni eingeführten Giulietta gehören unter anderem die Auszeichnungen „Klassiker der Zukunft“ (Auto Bild Klassik), „Autonis 2010“ (Designpreis des Fachmagazins Auto Motor und Sport) und der „Design Award 2010“ (Designpreis des Fachmagazins Auto Bild). Auf europäischer Ebene erzielte der Alfa Romeo Giulietta zudem die maximalen fünf Sterne und eines der besten jemals ermittelten Ergebnisse beim EuroNCAP-Crashtest. Der neue Alfa Romeo Giulietta wird mit einem Leistungsspektrum von 77 kW (105 PS) bis 173 kW (235 PS) zu Preisen ab 19.900 Euro angeboten.

WERBUNG: