„Ratgeber: Auto – Reise – Verkehr“ 15.7.2012

Mit Kindern im Auto entspannt in den Urlaub fahren Die Themen im neuen „Ratgeber: Auto – Reise – Verkehr“ mit Michael Antwerpes am 15. Juli 2012 im Ersten

12.7.2012 Baden-Baden (ots) – Am kommenden Sonntag (15. Juli 2012) startet um 16.30 Uhr im Ersten die Informationssendung „Ratgeber: Auto – Reise – Verkehr“, moderiert von Michael Antwerpes. Der ARD-Ratgeber informiert jeden zweiten Sonntag über alle „mobilen“ Themen: kritisch, unabhängig und mit vielen praktischen Tipps.

Die geplanten Themen im „Ratgeber: Auto – Reise – Verkehr“ am 15. Juli 2012:
– Coole Trips mit Kids
Wie Reisen mit Kindern im Auto selbst bei Hitze und Stau noch Spaß machen kann. Der „Ratgeber: Auto – Reise – Verkehr“ hat die besten Tipps und warnt vor gefährlichen Irrtümern: der Auto-Aufheiz-Test mit erschreckenden Ergebnissen.
– TÜV, Dekra und Co. – prüf den Prüfer
Durchgefallen oder nicht? Beim TÜV gab es bislang reichlich Ermessensspielraum. Mit einer neuen Regel soll das seit diesem Monat anders sein. Der „Ratgeber: Auto – Reise – Verkehr“ hat die Prüfer geprüft und Erstaunliches zu Tage gebracht.
– Unnötig gefährliche Baustellen?
Urlaubszeit ist Baustellenzeit. Hier passieren zu viele schwere Unfälle. Der „Ratgeber: Auto – Reise – Verkehr“ zeigt mit spektakulären Crashtests, wie veraltete Vorschriften und unterschätzte Gefahren zu schweren Unfällen führen.
– Ach so?! Zu Gast im Hotel!
Hätten Sie’s gewusst? Muss man bezahlen, wenn man nicht rechtzeitig auscheckt? Und wird man zum Dieb, wenn man Shampoo und Kosmetik aus dem Badezimmer mitnimmt?
– Ratgeber geprüft: Susanne Gebhardt testet Stoßdämpfer
Kaputte Stoßdämpfer seien lebensgefährlich, heißt es immer wieder. Aber stimmt das auch? Ratgeber-Reporterin Susanne Gebhardt testet, ob Stoßdämpfer so einfach kaputt gehen. Oder halten sie etwa doch ein Autoleben lang?

WERBUNG: