ŠKODA Citigo beim Women`s Run Köln 2012

8.8.2012 Weiterstadt/Köln – „Laufen, Lachen und Relaxen“ – unter diesem Motto steht auch 2012 wieder der Women’s Run. Am Samstag, 11. August, fällt der Startschuss zur fünften Kölner Auflage des beliebten Frauenlaufs. Über 7.000 Teilnehmerinnen sind bereits gemeldet. Mit am Start: ein ŠKODA Citigo* mit Zeitmessung, der die Führungsarbeit übernimmt. Über fünf und acht Kilometer führen die Strecken rund um den Tanzbrunnen und entlang des Rheins. Seit der erfolgreichen Women`s Run Premiere 2006 konnte die Zahl der Teilnehmerinnen kontinuierlich gesteigert werden. Dieses Jahr erwarten die Veranstalter unter dem Motto „Laufwunder“ rund 18.000 Starterinnen an den Veranstaltungsorten Hamburg, Frankfurt, Köln, München und Wien.

ŠKODA setzt als Partner des Women’s Run nicht nur den Citigo als Führungsfahrzeug ein. Im Women’s Village sorgt die Road Show für die Unterhaltung der Sportlerinnen und Zuschauer. Dort können die Fahrzeuge der ŠKODA Modellpalette in entspannter Atmosphäre in Augenschein genommen werden. Ebenso sorgt die Marke mit dem geflügelten Pfeil im Logo für gute Stimmung an der Laufstrecke: Heiße Rhythmen einer Samba-Band feuern die Women’s Run-Teilnehmerinnen zusätzlich an.

ŠKODA unterhält in Deutschland ein weitreichendes Engagement im Breitensport. Dazu gehören einige der größten Jedermann-Rennen für Hobbyradsportler.

Mit dem Fahrrad begann die Massenbewegung des Menschen. Bereits 1895 starteten Václav Laurin und Václav Klement die Produktion von Zweirädern und legten damit den Grundstein für ein Unternehmen, das zu den ältesten noch produzierenden Autoherstellern der Welt zählt. ŠKODA bewegt Menschen. So auch beim diesjährigen Women’s Run.

WERBUNG: