Skoda Citigo Produktion gestartet

– Citigo zentraler Baustein der ŠKODA Wachstumsstrategie

– Ein ŠKODA für die Stadt – „City Clever“

– Der Citigo erschließt für Marke ein stark wachsendes Marktsegment

13.10.2011 – ŠKODA startet heute in Bratislava die Serienfertigung seines neuen Kleinwagens Citigo. Damit erweitert der tschechische Hersteller sein Produktangebot um eine siebte Modellreihe im Kleinwagen-Segment. Noch in diesem Jahr wird der neue Citigo im Heimatmarkt Tschechien eingeführt. Weitere europäische Länder folgen im Frühsommer 2012. Zum Marktstart gibt es den Citigo zunächst als Dreitürer. Die fünftürige Version ist ab dem Jahr 2012 im Angebot.

„Der Citigo ist ein zentraler Baustein unserer Wachstumsstrategie“, sagt der ŠKODA Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. h.c. Winfried Vahland. „Mit diesem Automobil starten wir in Europa unsere Modelloffensive. Er erschließt für ŠKODA das wichtige Marktsegment der Kleinwagen und bringt unsere Werte perfekt in einem Stadtauto zu Geltung: Kompakt und doch geräumig, wirtschaftlich und gleichzeitig agil, attraktiv und mit vielen pfiffigen Ideen ausgestattet. Dieses Auto ist ‚city clever’.“

Als Kernzielgruppen des Fahrzeugs sieht der Hersteller junge Fahrer genauso wie die sogenannten „Best Agers“ und Familien mit Bedarf nach einem Zweit- oder Drittwagen. Menschen mit Kostenbewusstsein, einem hohen Anspruch an Qualität, Praktikabilität, Design und Sicherheit. Genau die Verbindung dieser Eigenschaften verkörpert der Citigo perfekt. Marktabhängig stehen bis zu drei Ausstattungsvarianten zur Wahl: Active, Ambition und Elegance.

Der Citigo bietet maximalen Raum auf minimaler Fläche und Platz für vier Passagiere. Mit 3,56 Meter Länge, 1,65 Meter Breite und 1,48 Meter Höhe zählt der Citigo zu den kompaktesten Fahrzeugen des A00-Segments.

Groß geschrieben wird das Thema Sicherheit. Erstmals in einem ŠKODA kommt ein Kopf-Thorax-Seitenairbag für Fahrer und Beifahrer zum Einsatz. Er sorgt zusammen mit weiteren Features für ein in dieser Klasse vorbildliches passives Sicherheitspaket. Die aktive Sicherheit wird durch den neuen aktiven Bremsassistenten „City Safe Drive“ deutlich verbessert.

Zwei neue Dreizylinder-Benzinmotoren stehen zum Marktstart zur Auswahl: beide Motoren verfügen über einen Hubraum von 1,0 Liter und leisten 44 kW/60 PS bzw. 55 kW/75 PS.

WERBUNG: