ŠKODA gewinnt wieder „Czech 100 Best“

Skoda

Skoda

28.11.2011 Weiterstadt/Mladá Boleslav – ŠKODA ist auch in diesem Jahr Sieger des renommierten Preises „Czech 100 Best“. Zum bereits elften Mal sicherte sich der Automobilhersteller die begehrte Auszeichnung als bestes Unternehmen der Tschechischen Republik. Seit dem Jahr 1996 zeichnet die Pan-Europäische Gesellschaft für Kultur, Bildung und wissenschaftlich-technische Zusammenarbeit „Comenius“ Unternehmen des Landes für herausragende Leistungen aus. Basis sind Antworten von mehr als 20.000 Umfrageteilnehmern.

Mit elf Siegen und fünf zweiten Plätzen stellt ŠKODA das mit Abstand erfolgreichste Unternehmen von „Czech 100 Best“. „Die Ingenieurskunst und der Automobilbau haben eine lange Tradition in Tschechien. Darauf beruht der Erfolg von ŠKODA. Auch in diesem Jahr konnte das Unternehmen seinen Erfolgskurs auf den internationalen Automobilmärkten mit Nachdruck fortsetzen. Die Auszeichnung macht alle ŠKODA Mitarbeiter stolz. ŠKODA hat die größte Modelloffensive der Geschichte gestartet und sich ehrgeizige Ziele für die Zukunft vorgenommen. Die Anerkennung bestätigt uns, dass wir auf einem guten Weg sind“, sagte der ŠKODA Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. h.c. Winfried Vahland.

„Dieser Preis ist eine große Anerkennung für das Unternehmen ŠKODA und für die Leistung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit“, betonte ŠKODA Personalvorstand Bohdan Wojnar. „Die Auszeichnung als bestes tschechisches Unternehmen macht uns sehr stolz und ist der Lohn für harte Arbeit. Gleichzeitig rundet sie ein abermaliges Rekordjahr für unsere Marke perfekt ab und ist für die ganze Mannschaft Ansporn auf dem Wachstumsweg der nächsten Jahre“, so Wojnar.

ŠKODA wird in diesem Jahr erstmals weltweit über 800.000 Fahrzeuge verkaufen. Bis 2018 will der Hersteller den jährlichen Absatz auf mindestens 1,5 Millionen Fahrzeuge erhöhen. Dazu investiert das Unternehmen in neue Produkte, Kapazitäten und Märkte. Allein in den nächsten zwei Jahren bringt ŠKODA durchschnittlich alle sechs Monate ein neues Modell auf die Straße. Mit dem Kleinwagen Citigo* und der für Indien bestimmten Kompakt-Limousine Rapid führt die Marke die ersten Vertreter der Modelloffensive in diesen Wochen ein. Der Citigo* feiert seine Verkaufspremiere dabei im Heimatland Tschechien.

Die feierliche Preisverleihung „Czech 100 Best“ fand am 25. November 2011 in Anwesenheit des Staatspräsidenten der Tschechischen Republik Václav Klaus im Spanischen Saal der Prager Burg statt.

* Verbrauch, CO2-Emissionen und Energie-Effizienzklasse

Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2- Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG

Verbrauch l/100 km

Innerorts: 5,9-5,6/ außerorts: 4,0-3,9/ kombiniert: 4,7-4,5

Emissionen g/km: 108-105

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

WERBUNG: