ŠKODA schickt Vorlesemobil auf Autoren-Tournee

Vom 06. bis zum 24. Juni machen die Kinder- und Jugendbuchautoren Stefan Gemmel und Corinna Harder sowie der Kinderlieder Musiker Oliver Mager in ŠKODA Autohäusern Programm.
6.6.2011 – Gemeinsam mit der Stiftung Lesen organisiert ŠKODA AUTO DEUTSCHLAND bereits seit fünf Jahren Vorlese-Veranstaltungen für Kinder, um die Lesekultur in der modernen Mediengesellschaft lebendig zu halten und Kindern Lust auf Bücher zu machen.

„Gerade die Leseförderung von Kindern ist seit Jahren ein wichtiger Bestandteil unseres gesellschaftlichen Engagements. Darum waren wir von der Idee der Stiftung Lesen, Autorenlesungen für Familien in unseren Autohäusern zu veranstalten, sofort begeistert. Als einer der führenden Autohersteller von Familien-Fahrzeugen liegen uns die Kinder besonders am Herzen“, erklärt Nikolaus Reichert, Leiter der Unternehmenskommunikation von ŠKODA AUTO DEUTSCHLAND.

Stefan Gemmel, auf der Leipziger Buchmesse als „Lesekünstler des Jahres“ ausgezeichnet, ist in der Woche vom 6. bis 10. Juni im Vorlesemobil unterwegs. Es macht unter anderen Halt in Berlin, Schwielowsee, Limbach-Oberfrohna, Weißwasser und Delbrück.

Als Zweite setzt sich Corinna Harder ins Vorlesemobil. Die Autorin übernimmt das Steuer vom 14. bis 17. Juni. Corinna Harder ist Expertin auf dem Gebiet der spannenden Unterhaltung und schreibt unter anderem für die TKKG-Reihe. Ihre Lesereise führt sie zu ŠKODA Autohäusern nach Hilden, Mettmann, Senftenberg, Großenhain und Ammern.

Der Dritte im Bunde ist in diesem Jahr Oliver Mager. Er bietet ein musikalisches, bewegungsorientiertes Programm zum Thema Lesen an und gastiert zwischen dem 20. und 24. Juni in Hanau, Uelzen, Münster, Emsdetten, Ibbenbüren und Lingen.

Die genauen Tour-Daten finden Sie im Internet unter: www.skoda-kultur.de.

WERBUNG: