Sportliche R-Line Ausstattungen für den Passat

R-Line Passat

R-Line Passat

3.5.2012 Wolfsburg – Die Passat Baureihe bekommt Zuwachs: Als komplett eigenständige Ausstattungslinie wird Volkswagen den neuen Passat Variant R-Line anbieten. Positioniert als besonders sportliches Modell ist er ab 30.225 Euro in Deutschland erhältlich.

Im Exterieur setzen die neu gestalteten Stoßfänger und Seitenschweller im R-Styling sportliche Akzente. Dazu gehören im Frontbereich der besonders große Kühllufteinlass mit dem R-Line-Logo im Grill sowie die integrierten Nebelscheinwerfer. Das Heck des neuen Passat Variant R-Line wird durch den in „Glanz Schwarz“ lackierten Diffusor dominiert.Dynamisch und edel wirken zudem der Dach­kanten­spoiler in Wagenfarbe und nicht zuletzt die silber eloxierte Dachreling. Zum Ausstattungsumfang des Passat Variant R-Line gehören das dynamisch abgestimmte Sportfahrwerk, die Tieferlegung um 15 Millimeter (Ausnahme: Fahrzeuge mit DCC) sowie die 17-Zoll-Leichtmetallfelgen des Typs „Mallory“ in Titansilber mit 235er Mobilitätsreifen (optional 18-Zoll).

Der Passat Variant R-Line punktet auch im Innenraum mit zahlreichen Ausstattungsdetails: Neben den Sportsitzen im Design „Kyalami“ sorgen die Dekoreinlagen in „Titansilber“ im Bereich der Instrumententafel, Türverkleidungen und Mittelkonsole für ein  Plus an Sportlichkeit. Ein Sport-Lederlenkrad sowie Edelstahlelemente auf der Pedalerie und den vorderen Türeinstiegsleisten mit R-Line-Logo komplettieren die Ausstattung.

Für den Passat und Passat Variant gibt es ab sofort darüber hinaus ein optionales „R-Line Designpaket“ (für Comfortline und Highline). Es beinhaltet die R-Line Stoßfänger, den Heck- oder Dachkantenspoiler in Wagenfarbe, neu designte Seitenschweller im R-Styling sowie das R-Line Logo im Kühlerschutzgitter. Das Designpaket für den Passat und Passat Variant ist zum Preis von 990,- Euro erhältlich.

WERBUNG: