Suzuki feiert die europäische Markteinführung des neuen Baleno auf dem Genfer Automobilsalon 2016

12.2.2016 Bensheim. Der japanische Allrad- und Kleinwagenspezialist Suzuki feiert auf dem Genfer Automobilsalon die Einführung seines neuen Fließheckmodells Baleno auf dem europäischen Markt. In Deutschland wird das neue kompakte Familienmitglied im Frühjahr 2016 zu den Suzuki-Händlern kommen.

Im neuen Baleno kommt eine von Suzuki völlig neu entwickelte Plattform zum Einsatz, die durch höhere Steifigkeit und reduziertes Gewicht für eine höhere Kraftstoffeffizienz, verbesserte Sicherheit bei Kollisionen und optimale Platzausnutzung im Innenraum sorgt.

Im Inneren wartet der Baleno wahlweise mit einem 1.0-Liter-BOOSTERJET-Motor1 mit Benzin-Direkteinspritzung oder einem 1.2-Liter-DUALJET-Motor2 auf. Die große Besonderheit des DUALJET-Motors ist das optionale SHVS-System (Smart Hybrid Vehicle by Suzuki), das durch einen integrierten Startergenerator unterstützt wird und so Bremsenergie zur Unterstützung des Motors nutzen kann.

*Der 86. Automobilsalon in Genf wird am 1. und 2. März für Gäste im Rahmen der Pressetage geöffnet sein, die Publikumstage dauern im Anschluss vom 3. bis 13. März.

1Kraftstoffverbrauch: innerorts 5,3 l/100 km, außerorts 4,0 l/100 km, kombinierter Testzyklus 4,4 l/100 km; CO2-Ausstoß kombinierter Testzyklus 103 g/km (VO EG 715/2007).
2Kraftstoffverbrauch: innerorts 4,7 l/100 km, außerorts 3,5 l/100 km, kombinierter Testzyklus 4,0 l/100 km; CO2-Ausstoß kombinierter Testzyklus 93 g/km (VO EG 715/2007).

WERBUNG: